Wandern im Leinebergland

Im Leinebergland erwartet Sie eine vielfältige Landschaft. Der Wechsel von bewaldeten Höhen mit Aussichtspunkten und landwirtschaftlich genutzten Tälern macht ihren Reiz aus.

Viele hundert Kilometer Wanderwege machen unsere Region zu einem echten Erlebnis.

Durch das Leinebergland führen zudem verschiedene Fernwanderwege: Der Harz-Hollandweg, der Europaweg 11, der Kansteinweg, der Rennstieg von Hildesheim nach Winzenburg, der Königsweg und der Jakobsweg, ein Pilgerweg von Hamburg nach Göttingen. Viele reizvolle Wanderwege und Routen führen die Wanderer zudem hinein in die wunderschönen und reizvollen Gebiete und Winkel des Leinetales, seiner angrenzenden Höhenzüge und darüber hinaus....wie z.B. der Ith-Hils-Weg

Auch Radfahrer haben viele Möglichkeiten: Gemütlich, ohne nennenswerte Steigungen durch das Leinetal radeln: der Leine-Heide-Radweg führt am Lauf des Flusses durch eine farbenprächtige Wiesenlandschaft. Für Mountain-Biker bieten sich reizvolle Touren im Hils, im Sackwald und den Sieben Bergen. Zwei E-Bike Verleihstationen in Alfeld stellen sicher, das man auch als Hobby-Fahrradfahrer keine Probleme hat, die knackigen Hügel und Berge zwischen den malerisch gelegenen Gemeinden und Dörfern zu meistern.

Mit Elektrofahrrädern das Leinebergland erkunden

Das Leinebergland stellt mit seinen streckenweise doch recht „knackigen“ Anstiegen für den einen oder anderen Fahrradfahrer eine ganz schöne Herausforderung da. Hier wird jetzt Abhilfe geschaffen.... Die Steigungen bleiben uns zwar erhalten, lassen sich aber mit Hilfe von Elektrofahrrädern – sogenannten E-Bikes – problemlos überfahren.
In Alfeld können Sie sich Elektrofahrräder beim Forum Alfeld Aktiv ausleihen.

Schon nach wenigen Metern auf einem Elektrofahrrad tritt der Aha-Effekt ein – die sanfte Unterstützung durch den Elektromotor schafft beim Treten das Gefühl immer Rückenwind zu haben. Selten, dass sich nicht ganz schnell beim Fahren ein entspanntes Lächeln auf dem Gesicht des Fahrers oder der Fahrerin zeigt. Mit dieser Unterstützung sind auch Entfernungen und Steigungen, die man sonst als Gelegenheitsfahrradfahrer nicht ins Kalkül gezogen hätte plötzlich spielend zu bewältigen. Die Elektrofahrräder sind somit ein ideales Fortbewegungsmittel gerade im hügeligen Leinebergland. Ob Selter, Wernershöhe, Roter Fuchs oder der Adenstedter Berg - mit diesem Fortbewegungsmittel kann man die idyllische Landschaft und Sehenswürdigkeiten der Region genießen, sich in frischer Luft bewegen und gleichzeitig viel für die eigene Gesundheit tun - ohne sich körperlich komplett zu verausgaben.

 Forum Alfeld Aktiv e.V.
     Perkstraße 29
     31061 Alfeld (Leine)
 05181 703 169 
 faa@kein-spam!!!stadt-alfeld.de

Direkt buchen: Mietstation Forum Alfeld Aktiv e.V.