zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 

Termine

17.11. 10:00 Uhr "Sonntags-Treff" in der Schlehberghütte, Naturfreundehaus "Schlehberghütte" (...)
17.11. 11:30 Uhr Volkstrauertag - Gedenkfeier (...)
20.11. 18:00 Uhr Patienten-Akademie: Beckenbodenschwäche und Inkontinenz - aktuelle Behandlungsmethoden, AMEOS Klinikum Alfeld (...)
24.11. 09:00 Uhr Wanderung in den Sieben Bergen, Parkplatz Sparkasse/AOK (...)
mehr...

Marktplatz und Rathaus

Tourist-Information

Marktplatz 12
31061 Alfeld
Telefon: 05181 19433
Fax: 05181 703-239
info@kein-spam!!!stadt-alfeld.de

Kontakt Stadtverwaltung

Marktplatz 12
31061 Alfeld
Telefon: 05181 7030
Fax: 05181 703-222
info@kein-spam!!!stadt-alfeld.de

weiter denken : lokal handeln

Landschaftsverband Hildesheim

Metropolregion

Matthias Brodowy kommt mit seinem politisches Kabarett mit musikalischer Show am Freitag den 29. November 2019 um 20.00 Uhr in Weltkulturerbe FAGUS-Werk.

Mit diesem Programm bietet der bekannte Entertainer politisches Kabarett mit klarer Kante und musikalischer Note. Er führt den Rückschritt des Menschen vom aufrechten Gang zur gebeugten Smartphone-Haltung vor, von dem Ziel der Freiheit zur Wahlfreiheit virtueller Fenster. Dabei...

Die Gedenkstunde zum Volkstrauertag 2019, Sonntag 17. November 2019 findet um 11.30 Uhr im Forum der Schulrat-Habermalz-Schule statt. Hier finden Sie das Programm…


Programmfolge Orchester 
Sarabande, Largo für Oboe und Streicher von G. F. Händel
 Begrüßung Bürgermeister Bernd Beushausen
 Chor 
Für den Frieden in der Welt von Mare Antoine Charpentier 
Ansprache
Bürgermeister Bernd Beushausen 
Orchester 
Adagio für Oboe und Streicher...

Der neue Alfelder Luft- und Landschaftskalender ist ab dem 4.11. erhältlich! 7 Fotograf*Innen haben in diesem Jahr ihre Bilder zur Verfügung gestellt - das Resultat: jeden Monat ein atemberaubendes Bild unserer Region rund um unsere Heimatstadt.

Diesmal dabei (in alphabetischer Reihenfolge): Jürgen Bartels und Mike Reiss, Mirko Fischer, Karl-Heinz Gerwien, Mario Konang, Bernd Lembke, Oliver Schwartz und Tanita Teichfischer. Interessierte erhalten über den Kalender zudem Kontakt zu den Fotograf*Innen, die ihre Werke auch...

Die Gruppe Ars Fidelis malt seit über 20 Jahren unter Leitung von Regina Hein. Die Gruppe trifft sich einmal wöchentlich im Atelier von Regina Hein in Alfeld, Yorckstraße 5. Die Ergebnisse Ihrer Treffen sind nun in einer Ausstellung zu sehen. Die Eröffnung der Ausstellung ist am Donnerstag, dem 07.11.2019 um 19:00 Uhr im Ameos Klinikum Alfeld. Auf der Vernissage wird auch der Kalender 2020 mit Aquarellen von Ars Fidelis vorgestellt.

Die Malgruppe Ars Fideles ( Brigitte Alberty, Elke Frömberg, Roswitha Kuhr, Gisele Pape-Marten, Hannelore Wenzek und Regina Hein, Leiterin) zeigt im AMEOS Klinikum  Alfeld, Galerieflur, EG Ihre Werke. "Winterzeit" ist das Thema und diese Jahreszeit wird malerisch...

Jetzt ist es an der Zeit, sich mit Kalendern einzudecken. EINE Möglichkeit ist der Kalender der Internetseite alt-alfeld. Wir lassen mal die Kalendermacher Matthias Quintel und Thorsten Schütz selbst ein wenig Werbung für ihren bereits 12ten (!) Kalender machen:

"Liebe Fans von alt-alfeld, in alter Tradition wollen wir Ihnen auch dieses Jahr unseren Gestern & Heute Fotokalender vorstellen. Auf den ersten Blick ist bereits zu erkennen, dass wir unsere zwölfte Auflage in ein neues Gewand gehüllt haben. Ziel war es, einmal...

Diese Ausstellung „DER ARBEIT PALÄSTE BAUEN – Die erste und die letzte Fabrik von Walter Gropius“, die anlässlich des 100-jährigen Bauhausjubiläums vom 08. November 2019 bis zum 26. April 2020 in der Fagus-Galerie im UNESCO-Welterbe Fagus-Werk zu sehen sein wird, folgt dem Zitat des Architekten und Bauhausgründers Walter Gropius:

„Der Arbeit müssen Paläste errichtet werden, die dem Fabrikarbeiter, dem Sklaven der modernen Industriearbeit, nicht nur Licht, Luft und Reinlichkeit geben, sondern ihn noch spüren lassen von der Würde der gemeinsamen großen Idee, die das Ganze treibt(…).“  „Der Arbeit...

Revolutionäre Bauhausarchitektur: Licht, Luft und Klarheit - Erlebnisnächte im UNESCO-Welterbe Fagus-Werk: Der aus dem TV bekannte „sleeperoo“ Schlafcube ermöglicht Übernachtungen im Ursprungsbau der Moderne. Wer auf der Suche nach einem einmaligen und außergewöhnlichen Übernachtungserlebnis ist, findet dies ab sofort im lebenden Denkmal UNESCO-Welterbe Fagus-Werk.

Auf den Spuren des bekannten Architekten und Bauhausgründers Walter Gropius kommen Architektur- und Designfans dabei voll auf ihre Kosten. Im besonderen Ambiente des ehemaligen Kohle- und Spänehauses lädt der komfortable sleeperoo Cube zu einer unvergesslichen Übernachtung im...

Das Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege hat anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Bauhaus-Gründung 1919 die Wanderausstellung »Auf dem Weg zum Bauhaus. Das Erwachen der Moderne in Niedersachsen« entwickelt. Ausgehend von Walter Gropius' Fagus-Werk, einer Inkunabel der modernen Architektur im frühen 20. Jahrhundert, kontrastiert die Ausstellungen die innovativen Leistungen des Neuen Bauens anhand vieler weiterer Beispiele in Niedersachsen mit zeitgenössischer Architektur als deren Bezugsrahmen, Antipoden und Wegbereiter. Nach Stationen in Hannover, Wolfsburg, Osnabrück, Bad Pyrmont, Worpswede und Celle wird die Ausstellung bis zum 14. November im UNESCO-Welterbe Fagus-Werk zu...

Auf dem Weg zum Bauhaus – Das Erwachen der Moderne in Niedersachsen: Sonderausstellung des Landesamtes für Denkmalpflege in Niedersachsen   Im Rahmen der offiziellen Ausstellungseröffnung am 10. Oktober 2019 um 19.00 Uhr im UNESCO-Welterbe Fagus-Werk spürt der junge...

Meldungen der Alfelder Zeitung

Meldungen vom 15. November 2019
Wenn Kasinos leere Läden kapern
Alfeld. Mit dem Baurecht will das Rathaus in der City Daddelbuden verhindern ...
mehr...
Im Bann der Zauberflöte
Alfeld. 150 Schüler der dritten und vierten Klassen an der Alfelder Bürgerschule waren gestern Vormittag eine Stunde lang im Bann der ...
mehr...
Übernimmt Alfeld die Tabellenspitze?
Alfeld. Handballer gehen als Favoriten in die Partie gegen Rosdorf-Grone ...
mehr...