zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 

Termine

23.03. 10:00 Uhr Der Alfelder Sinnespfad im Schlehberg, Naturfreundehaus "Schlehberghütte" (...)
24.03. 09:00 Uhr Wanderung durch die Sauberge, Parkplatz Sparkasse/AOK (...)
24.03. 16:00 Uhr Pop Klassik und Folklore, St. Nicolai Kirche (...)
26.03. 19:00 Uhr Klönabend in der Schlehberghütte, Naturfreundehaus "Schlehberghütte" (...)
mehr...

Marktplatz und Rathaus

Tourist-Information

Marktplatz 12
31061 Alfeld
Telefon: 05181 19433
Fax: 05181 703-239
info@kein-spam!!!stadt-alfeld.de

Kontakt Stadtverwaltung

Marktplatz 12
31061 Alfeld
Telefon: 05181 7030
Fax: 05181 703-222
info@kein-spam!!!stadt-alfeld.de

Landschaftsverband Hildesheim

Metropolregion

Ende 2018 waren alle Einwohnerinnen und Einwohner Alfelds aufgerufen, sich Online an einer Befragung des Arbeitskreises 2025 (AK2025) und des Kulturamtes der Stadt Alfeld (Leine) zu beteiligen. Der Schwerpunkt der Befragung war der Themenkreis "Alfeld und Kultur" aber auch Bereiche wie "Freizeit und Alfeld", "Freizeitgestaltung" etc. wurden thematisch gestreift.

Jan Siegfried, der die Studie wissenschaftlich beraten und begleitet hat, hat die Ergebnisse am 16. März der Öffentlichkeit vorgestellt.  Hier finden Sie die Präsentation als Download. Bei Fragen, Anmerkungen, Ideen, etc. schreiben Sie bitte an kultur@stadt-alfeld.de

Auf Initiative und mit Unterstützung der engagierten Bürger Dr. Christian Möller und Peter Dittrich plant die Stadt Alfeld (Leine) am 23.03.2019 eine Neuauflage der Aktion „Wir säubern die Stadt“. Bereits im letzten Jahr im März hat die Kooperation hervorragend funktioniert: 40 Menschen von 6 – über 70 hatten sich daran gemacht, gemeinsam etwas für die Sauberkeit der Stadt zu tun. Nun ist am kommenden Sonnabend eine Neuauflage der Säuberungsaktion geplant.

Am 23.03.2019 um 9.30 Uhr ist Treffpunkt auf dem Hackelmaschparkplatz. Dort erfolgt die Einteilung der Helferinnen und Helfer. Die Veranstaltung soll um 11.30 Uhr dort auch enden. Geräte, Beutel, Sicherheitswesten und Handschuhe werden von der Stadt gestellt. Schön wäre es aber...

Ein ganz besonderes Konzert findet am Sonntag den 24. März um 16.00 Uhr in der Nicolai-Kirche in Alfeld statt. Auf Einladung des Alfelder Tschernobyl Hilfe e.V. ist eine Delegation hochkarätiger Musikerinnen und Musiker der Philharmonie Weißrussland in Alfeld zu Gast und gibt ein Konzert mit einem unglaublich breiten Repertoire…

Karl Grzygorek, 1. Vorsitzender des Vereins erzählt: „Während unseres Hilfsgütertransport nach Gomel im Spätherbst 2018 kamen wir unter anderem auch in Kontakt zu Menschen, die sich in der „Philharmonischen Gemeinschaft der Gomel Region“ engagieren. Gemeinsam haben wir die Idee...

Es wird Frühling! Und damit ist auch Zeit, das der Theaterverein Alfeld seine jährliche Komödie auf die Bühne des Gymnasiums Alfeld bringt. Gespielt wird in diesem Jahr am 29.; 30. und 31. März....

Ein Bankräuberpärchen flüchtet in eine Arztpraxis und versteckt dort die in einem Koffer untergebrachte Beute. Dies führt zu einem heillosen Durcheinander als sich die Bankräuber als Ärzte ausgeben müssen und zu allem Überfluss auch noch der Koffer mit der Beute...

Alfelder aufgepasst! Eine gewaltige Ladung deutscher Punkrock wird am Samstag, den 23. März vom Alfeld Rockt Team geliefert. Im Vorverkauf online oder im Bürgeramt schon für schmale acht Euro zu bekommen. Also direkt Tickets unter www.alfeld-rockt.de bestellen und ab geht die Party!

Magie, Exzess, Verzweiflung – Eine wirklich aufregende Band erkennt man daran, dass sie immer auch eine Gang ist. Dass sie eine verdammte Ansage darstellt, die die Kraft hat, einen aus der Bahn zu werfen. Für einen Song, ein Konzert – oder auch für empfindlich länger. Willkommen...

Nach dem großen Erfolg der letztjährigen Veranstaltung „Literatur in den Häusern unserer Stadt“ sucht das TfN ein weiteres Mal Gastgeberinnen und Gastgeber für Lesungen, allerdings diesmal nicht im Hildesheimer Stadtgebiet, sondern im Landkreis. Bewerbungen werden bis zum 30. März entgegengenommen. Die Veranstaltung „Literatur in den Häusern unserer Region“ findet am 15. Juni, 19 Uhr, statt.

Wer Lust hat, seine Privaträume für eine literarische Lesung mit einer Schauspielerin oder einem Schauspieler des TfN zu öffnen - sei es nun eine Wohnung oder ein Haus, ein Arbeits- oder ein Wohnzimmer, eine Scheune oder ein still gelegter Swimmingpool –, der kann sich bewerben...

Interessante und starke Persönlichkeiten und Institutionen haben bereits vor der Gründung des Bauhauses und darüber hinaus mit den Bauhausmeistern mutig, kreativ und nachhaltig in der südniedersächsischen Provinz gewirkt. Wo genau die Bauhäusler gelebt, gewirkt und ihre Spuren hinterlassen haben, zeigt die Ausstellung „MUT – Die Provinz und das Bauhaus“. Eine Kooperationsausstellung des UNESCO-Welterbes FAGUS-WERK in Alfeld, dem MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG, dem PS.SPEICHER Einbeck und der Möbelmanufaktur TECTA in Lauenförde anlässlich des 100-jährigen Bauhausjubiläums. Detailinformationen entnehmen Sie bitte der nachstehenden Pressemeldung. Ergänzend finden Sie anbei ausgewählte Pressefotos...

Das UNESCO-Welterbe FAGUS-WERK in Alfeld blickt auf eine herausragende Gründungsgeschichte ab 1911 zurück. Die besondere Beziehung zwischen dem Firmengründer Carl Benscheidt und dem Architekten Walter Gropius sowie die revolutionäre Bauweise des Werks haben maßgeblich die...

Rund um die Uhr in Bereitschaft, konfrontiert mit mannigfaltigen Herausforderungen, Einsätze auch mit persönlichem Risiko und dabei im Dienst der Allgemeinheit unterwegs. Wir haben Menschen unter uns, die leisten dieses 365 Tage im Jahr – und viele davon sind ehrenamtlich, freiwillig dabei. Diese Beschreibung trifft für viele helfende Dienste zu. Auch auf die Feuerwehren. Sie alle brauchen Nachwuchs, Menschen, die bereit sind, sich helfend für das Gemeinwohl einzusetzen. Werbung für die Feuerwehren macht ein Imagefilm, der im Auftrag der Alfelder Feuerwehren und mit den Alfelder Feuerwehren entstanden ist.

In einem bewegenden kurzen Werbefilm sind die Feuerwehrleute Torsten Klukas, Jana Schaper, Jana Klostermeyer, Angela Bornemann, Chrisoph Dismer und Jürgen Meyer zu sehen. Er wird am 27. November in einer Premierenvorführung im Alfelder Kino zu sehen sein und dort zukünftig im...

Meldungen der Alfelder Zeitung

Meldungen vom 19. März 2019
„Blutspuren zweifelsfrei vom Opfer“
Parkplatz-Prozess: Gleich vier Polizisten stehen im Zeugenstand ...
mehr...
16 Spiele, 16 Siege: Der TuSpo Lamspringe ist nicht zu schlagen
Der unangefochtene Tabellenführer der Handball-Regionsliga hat den nächsten Kantersieg eingefahren ...
mehr...
Windenergie bleibt brisantes Thema
Gemeinde plant Bürgerversammlung für den 26. März ...
mehr...