zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 
Sie sind hier: » Wirtschaft | Gewerbe

Noch mehr Nachrichten

Besuchen Sie auch unsere Seite mit der Nachrichtenübersicht und stöbern Sie in unserem Nachrichtenarchiv.

Alternativ gibt es unsere Nachrichten auch als RSS-Feed. Diesen Nachrichtenkanal der Stadt Alfeld (Leine) können Sie kostenfrei abonnieren. Sobald eine neue Nachricht auf der www.alfeld.de erscheint, erhalten Sie eine Meldung - direkt nach der Veröffentlichung. So sind Sie schnell über die aktuellen Themen aus Alfeld informiert.

HI-Reg informiert: Fördermöglichkeiten

25.03.2020
Das in den letzten Tagen immer wieder angekündigte Zuschussprogramm der NBank für kleine Unternehmen kann heute ab 15 Uhr beantragt werden.

Zu den Details schauen Sie bitte auf unsere Website (https://www.hi-reg.de/foerdermittel/corona-virus-unterstuetzung-fuer-unternehmen/) bzw. auf die Website der NBank. Für Sie als unsere regionalen Partner haben wir ein paar wichtige Punkte zusammengetragen:

  1. Die Antragsstellung erfolgt ausschließlich auf elektronischem Weg über das Kundenportal der NBank. Das Kundenportal soll ab 15 Uhr erreichbar sein. Sofern Unternehmen bereits formlos Anträge gestellt haben sollten, müssen diese noch einmal über das Kundenportal eingereicht werden. 
  2. In der letzten Woche konnte man bei der NBank einen Fragebogen als eine Art "Interessenbekundung" in Sachen Corona-Hilfe ausfüllen. Dieser Fragebogen ersetzt nicht den jetzt zwingend erforderlichen Online-Antrag.
  3. Es ist eine zeitweise Überlastung der IT-Infrastruktur der NBank möglich. Wenn Unternehmen zunächst nicht durchkommen, sollten Sie es nach Möglichkeit deutlich außerhalb der üblichen Geschäftszeiten versuchen.
  4. Um technische Schwierigkeiten bei der Antragstellung zu vermeiden, sollte als Browser der Microsoft Internet Explorer 10 oder 11 verwendet werden.
  5. Melden Sie sich für den Newsletter der NBank an (https://www.nbank.de/Service/News/Abo-Newsletter/index.jsp). So bleiben Sie auch auf diesem Kanal immer auf dem Laufenden.
  6. Das ebenfalls angekündigte Zuschussprogramm des Bundes kann Stand heute noch nicht beantragt werden. Es soll aber das Programm der NBank ergänzen, d. h. zusätzlich zu beantragen sein. Auch hierfür wird die NBank Antrag annehmende Stelle sein. Bitte verfolgen Sie die aktuellen Informationen auf der Website der NBank oder bei uns.

Die HI-REG steht den Unternehmen in der Region Hildesheim bei Fragen als Ansprechpartner zur Verfügung. Wir werden uns bemühen, zügig Details des Programms und der Antragstellung zu klären. Damit wir bei den vielen zu erwartenden Fragen handlungsfähig bleiben und den Unternehmen schnellstmöglich helfen können, bitten wir, sich zunächst per E-Mail unter mail@kein-spam!!!hi-reg.de zu melden. Wir werden uns dann umgehend bei den Unternehmen melden.