zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 

Noch mehr Nachrichten

Besuchen Sie auch unsere Seite mit der Nachrichtenübersicht und stöbern Sie in unserem Nachrichtenarchiv.

Alternativ gibt es unsere Nachrichten auch als RSS-Feed. Diesen Nachrichtenkanal der Stadt Alfeld (Leine) können Sie kostenfrei abonnieren. Sobald eine neue Nachricht auf der www.alfeld.de erscheint, erhalten Sie eine Meldung - direkt nach der Veröffentlichung. So sind Sie schnell über die aktuellen Themen aus Alfeld informiert.

Weser Bildband - mit Alfeld...

17.11.2017

Die Weser – das sind 451 Flusskilometer, gesäumt von atemberaubenden Landschaften und Kulturschätzen. All das hat Widbert Giessing in diesem Bildband mit seinen HDR-Fotos eingefangen, erläutert und kommentiert durch die Texte von Knut Diers. Den schönen Bildband - in dem auch Alfeld eine Seite gewidmet ist - ist ab sofort im BürgerAmt der Stadt erhältlich.

Schlösser, Klöster, Flusspanoramen, Dörfer und Städte voller Legenden sind zwischen Hannoversch Münden und Bremerhaven wie an einer Perlenkette aufgereiht: die Weltkulturerbestätte Corvey, die Rattenfängerstadt Hameln, die Metropole Bremen, dazwischen verwunschene Mischwälder, steile Klippen, weite Auen, flache Marschen, sandige Geestrücken und blühende Moore. Wer die Weser von der Quelle bis zur Mündung hinabgleitet und dabei noch ein paar Schlenker einbaut, inhaliert die grandiose Vielfalt dieser Lebensader.

Biografie Giessing: Dr. Widbert Giessing, geboren 1939 in Königsberg, hat sein ganzes Leben den Bildern gewidmet: sein Erwerbsleben als Radiologe und die restliche Zeit als Fotograf. Seine Bilder sind das Gegenteil von Schnappschüssen: geometrisch und farblich durchkomponiert, gestochen scharf und puristisch in der Motivauswahl. In der HDR-Fotografie hat er eine Technik gefunden, die für sein Verständnis von Schönheit wie geschaffen ist. Wollte man es knapp formulieren, müsste man sagen: Dr. Widbert Giessing ist von Beruf Ästhet.

Biografie Diers:  Knut Diers, geboren 1959, ist Reiseschriftsteller, Journalist und Geograf. Er lebt in Hannover und ist dort mit seinem Redaktionsbüro Buenos Diers Media selbstständig. Die Weser ist sein Freizeitrevier. Von Hannoversch Münden bis zur Mündung hat er diesen wunderschönen Fluss in allen Facetten oft erlebt und erfahren – meist mit dem Fahrrad. Dabei hat er auch die Menschen rechts und links des Flusses in sein Herz geschlossen.


Weser-Bildband (160 Seiten, Format 31 x 21 cm) von Widbert Giessing und Knut Diers, 29,80 Euro