zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 

Noch mehr Nachrichten

Besuchen Sie auch unsere Seite mit der Nachrichtenübersicht und stöbern Sie in unserem Nachrichtenarchiv.

Alternativ gibt es unsere Nachrichten auch als RSS-Feed. Diesen Nachrichtenkanal der Stadt Alfeld (Leine) können Sie kostenfrei abonnieren. Sobald eine neue Nachricht auf der www.alfeld.de erscheint, erhalten Sie eine Meldung - direkt nach der Veröffentlichung. So sind Sie schnell über die aktuellen Themen aus Alfeld informiert.

Stadtfest Alfeld 2017

14.09.2017

Vom 15.-17.09. ist es wieder soweit. Von Freitag bis Sonntagabend steht die mittelalterlich geprägte Altstadt Alfelds ganz im Zeichen seiner größten Veranstaltung.

Frühlingsmarkt und die NDR-Sommertour - diese großen Veranstaltungen haben in diesem Jahr schon tausende Menschen in Alfeld und Region auf die Beine gebracht. Bedingt durch das Hochwasser im Juli musste allerdings leider der Weltkulturmarkt im Herzen der Stadt ausfallen. Noch immer sind die Auswirkungen der Fluten in der Stadt bemerkbar und sichtbar und beeinflussen aufgrund der veränderten Verkehrslage sicher auch die Verkehrs- und Besucherströme während des Stadtfestes. Dennoch bemühen sich Veranstalter und die Stadt Alfeld (Leine), das Stadtfest in bewährter Weise durchzuführen.

Im Moment laufen die Vorbereitungen in den Büros des Forum Alfeld Aktiv e.V. noch auf Hochtouren. „Das Programm steht im Großen und Ganzen“, berichtet Carsten Löhrke, Marktmeister des Forums. „allerdings ist das Interesse an einer Teilnahme ist in diesem Jahr besonders hoch und so versuchen wir natürlich noch, so vielen Wünschen wie möglich gerecht zu werden. Deshalb wird es auch in diesem Jahr einige Neuerungen auf dem Markt geben.“

Besonders stolz sind die Organisatoren vom Forum Alfeld Aktiv e.V. aber in jedem Jahr auf die ehrenamtlichen Aktivitäten, die sich rund um das Fest entwickeln und dem Alfelder Stadtfest seine besondere Note verleihen. Längst ist es eine gute Tradition, dass sich Vereine und Verbände in eigenen Themenstraßen präsentieren: 

Für die Jüngsten werden vom Stadtjugendring und Jugendpflege Alfeld in der Spielstraße am Sonnabend und Sonntag jeweils von 13.00 – 17.00 Uhr jede Menge kurzweilige Angebote zum Hüpfen, Werfen, Schminken und Spielen angeboten. Die Spielstraße verbindet den historischen Marktplatz mit dem Spielplatz an der Kalandstraße und damit auch dem Seminarparkplatz. Dieses kostenfreie Angebot des Stadtjugendringes Alfeld, der die Aktionen vieler Vereine, Ehrenamtlicher und Initiativen bündelt, ist eines der absoluten Highlights und wird Jahr für Jahr von seinen Besuchern gelobt. Wer die Freude der Kinder erlebt und gemeinsam mit ihnen ein paar sorglose Spielstunden verbracht hat, freut sich schon aufs nächste Jahr. Die Besonderheit ist: die Angebote sind allesamt vollkommen kostenfrei und dokumentieren das hohe ehrenamtliche Engagement und die Kinderfreundlichkeit in Alfeld. 

Richtig rund geht es von Freitag-Sonntagabend auf der Kirmes auf dem Seminarparkplatz. Tagsüber sind die dort aufgebauten Fahrgeschäfte und Stände ein Familienmagnet und abends ein Treffpunkt der Jugend. Die kleine Kirmes versorgt ihr Publikum mit den neuesten Hits der Charts und jeder Menge Spaß.

Rund um die Landwirtschaft, Jagd und Forst informiert die Grüne Meile in der Holzer Straße – dort warten am Sonntag viele Selbstvermarkter aus der Region mit ihren frischen und gesunden Produkten auf ihr Publikum.

Hinzu kommen viele Vereine und Verbände, die sich auf dem Stadtfest mit Ständen und/oder  in ihren Ladenlokalen präsentieren. Beispielhaft sind hier  das Seniorenbüro, der Tierschutzverein, die Tewes-Stiftung, der Kinderschutzbund und der Lions-Club zu nennen.

Das Musikprogramm

„Am Freitagabend haben wir mit „B.K. & The Trailblazers“ eine absolute Spitzenband verpflichten können“ freut sich Hans-Günther  Scharf, Geschäftsführer des FAA e.V.. „Die 11-köpfige (!) Band lässt den Sound aus der Soul- und Funk-Ära der 60er und 70er Jahre wieder auferstehen und haucht den Songs neues Leben ein.“ Angetrieben von einer starken Besetzung aus Rhythmusgruppe, Bläsern und Sängerinnen, hält der charismatische Frontmann seine Lokomotive in der Spur und bahnt sich mit den Trailblazers einen Weg durch einen Dschungel aus Soul, Funk und Blues von den 60ern bis in die Gegenwart! „Diese Musik ist nicht nur hörbar, sondern auch unbedingt „tanzbar“!“

ME and the Jokers sind DIE Band für den Sonnabendabend. Die Band ist tief mit der Region verwurzelt. Bandleader Jan Siegfried hat in Gronau und Alfeld seine Jugend verbracht und bereits damals in zahlreichen Bands wie Voice B. und Morain mitgewirkt. Mit ME and the Jokers hat er eine Band bestehend aus professionellen, jungen Musiker etabliert, die pro Jahr über 40 Auftritte absolviert. Mit ihrem Repertoire von über 400 Pop- und Rocksongs, Partyklassikern, Tanzstandards und aktuellen Charthits, ist die Band in der Lage, für jede Veranstaltung ein maßgeschneidertes Musikkonzept zu erstellen.  Jokers-Sängerin Arwen Schweitzer lebt in Alfeld und ist in den vergangenen Jahren mit Jan Siegfried als Marry Jokers regelmäßig beim Alfelder Stadtfest und anderen Veranstaltungen in der Region aufgetreten. Nun bringen die beiden 5 weitere Musiker mit, um das Alfelder Publikum vier Stunden lang mit den besten Songs, den größten Partyhits und den schönsten Balladen der Musikgeschichte zu unterhalten. Weitere Informationen unter www.meandthejokers.de

Nun noch einmal zum Tagesprogramm des Stadtfestes. Da gibt es ebenfalls jede Menge Musik und Aktion auf der großen Stadtfest Bühne auf dem Marktplatz. Für viel Bewegung werden Aufführungen der beiden Alfelder Tanzschulen Schuppmann und Pattke sorgen. Musikalisch unterhalten werden unter anderem die Kaierder Jagdhornbläser, Totti & Friends, eine Rap-Gruppe der Realschule Alfeld und Gruppen der Musikschule Alfeld. Am Sonntagnachmittag wird ab 16.00 Uhr die Künstlerin Noam Bar mit einem ganz außergewöhnlichen Konzert das Stadtfest beschließen. Die junge Singer/Songwriterin kommt aus Tel Aviv und lebt seit vier Jahren in Hannover. Mit ihren gefühlvollen, sehr persönlichen Indie-, Soul- und Blues-Songs hat sie sich bereits eine treue, ständig wachsende Fan-Gemeinde erspielt, und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie uns von den großen Bühnen grüßen wird. Hier stimmt einfach alles: Wunderschöne Stimme, Charisma und Ausstrahlung. Begleitet wird sie für diesen Auftritt durch Florian Maurer am Keys, Benedikt Sturm am Bass, Tobias Reckfort an den Drums und Fabian Merz am Saxofon, die ihre Musik gemeinsam mit der Sängerin und Gitarristin in einem ausdrucksstarken Licht präsentieren.

Die genaue zeitliche Abfolge dieses spannenden Programmes wird demnächst veröffentlicht. Das Abendprogramm wird präsentiert von der Firma Feddersen-Automobile in Alfeld.

Langer Samstag - Verkaufsoffener Sonntag

Zum Alfelder Stadtfest gehört auch ein ausgiebiger Einkaufsbummel. Die Geschäfte bereiten sich mit attraktiven Angeboten und -aktionen auf dieses große Fest vor.

Alfelds historische Altstadt mit über 140 Geschäften, Dienstleistern und anspruchsvollen gastronomischen Betrieben präsentiert sich als wichtige überregional ausstrahlende Einkaufsstadt. Das breite Warenangebot des Alfelder Fachhandels, schöne Geschäfte und fachkundige Beratung bieten den Kunden eine entspannte Atmosphäre, in der man sich frei von werktäglicher Hektik orientieren und informieren kann. Über 1.400 kostenfreie Parkplätze in unmittelbarer Citynähe sorgen dafür, dass bereits die Anfahrt Nerven schonend verlaufen kann. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchte, findet mit dem Metronom einen Partner, der eine gute Verbindung sowohl in Nord- als auch in Südrichtung herstellt.

Auch außerhalb der Fußgängerzone und der historischen Altstadt beteiligen sich viele Geschäfte und Märkte am verkaufsoffenen Sonntag und werben mit attraktiven Angeboten und ausreichenden Parkplatzflächen. Bitte achten Sie in den nächsten Wochen auf die Inserate und Angebote der teilnehmenden Betriebe. Am Samstag haben die Läden bis 18.00 Uhr geöffnet und am Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr. Der traditionelle Wochenmarkt findet am Samstag auf den Straßen über der Kirche statt.

Informationen zum Stadtfest - auch über eine noch mögliche Teilnahme - erhält man unter 05181 703 118 beim Marktmeister des Forum Alfeld Aktiv e.V., Carsten Löhrke.