zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 

Noch mehr Nachrichten

Besuchen Sie auch unsere Seite mit der Nachrichtenübersicht und stöbern Sie in unserem Nachrichtenarchiv.

Alternativ gibt es unsere Nachrichten auch als RSS-Feed. Diesen Nachrichtenkanal der Stadt Alfeld (Leine) können Sie kostenfrei abonnieren. Sobald eine neue Nachricht auf der www.alfeld.de erscheint, erhalten Sie eine Meldung - direkt nach der Veröffentlichung. So sind Sie schnell über die aktuellen Themen aus Alfeld informiert.

Pantoffelpanther

05.09.2017

Die Kulturvereinigung Alfeld e.V. lädt zur Veranstaltung in die Aula des Gymnasium. Am 22.10.2017 um 20.00 Uhr sind Jochen Busse, Billie Zöckler, Andreas Windhuis und andere in einer Komödie von Lars Albaum und Dietmar Jacobs zu sehen.

Der bekannte Fernseh-Kabarettist Jochen Busse und das Ensemble präsentieren eine Mischung aus Kabarett und Boulevardtheater. Busse spielt einen im Grunde spießigen Kleinbürger, der alles richtig machen will und sich dabei immer weiter in Widersprüchen und skurrilen Situationen verstrickt. Die herrlich durchgeknallten Einfälle stammen vom Autoren-Duo Albaum und Jacobs. Für die mit atemberaubendem Tempo prasselnden Pointen sorgt Regisseur Horst Johanning. Sie zeigen viel Spott und beißende Ironie. „Angeblich sichere Renten oder Renditen, Crystal Meth in grünen Aktentaschen, helvetische Fußballwunder und Wellness zwischen Troisdorf und Eifel: Nichts ist in gut zweieinhalb Stunden sicher vor der unverschämten Spottlust des blitzgescheiten Teams.“ (Bonner Generalanzeiger)

Die Handlung: Hasso Krause hat ein Problem: Seine Firma für den Import und Vertrieb von „Dellaponte-Schuhen“ ist pleite. Er sitzt auf einem Riesenberg Schulden . Wäre da nicht sein gutmütiger Freund Rüdiger, der ihn ständig unterstützt, hätte der finanzielle Supergau ihn schon längst ereilt. Seine warmherzige Gattin Röschen dagegen träumt von einem neuen, bunten Leben, wenn Hasso – wie versprochen – endlich in Rente geht. So spielt er weiterhin den fleißigen Ernährer, der morgens das Haus verlässt und abends um 17 Uhr heimkommt. In Wirklichkeit erledigt er in dieser Zeit skurrile Hilfsjobs. Doch das damit verdiente Geld ist auch nicht mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein. In dieser Situation steht auf einmal der „Skorpion“ im Wohnzimmer und bietet eine Million dafür, dass der „Panther“ im Auftrag der „Familie“ das „Mammut“ erledigt… Das verstehen Sie nicht? Jochen Busse wird’s Ihnen erklären…

www.kulturvereinigung-alfeld.de
Ticketbestellung

Komödie von Lars Albaum und Dietmar Jacobs
Contra-Kreis-Theater Bonn in Zusammenarbeit mit der Komödie im Bayerischen Hof
Regie: Horst Johanning
Darsteller: Jochen Busse, Billie Zöckler, Andreas Windhuis u. a.