zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 

Noch mehr Nachrichten

Besuchen Sie auch unsere Seite mit der Nachrichtenübersicht und stöbern Sie in unserem Nachrichtenarchiv.

Alternativ gibt es unsere Nachrichten auch als RSS-Feed. Diesen Nachrichtenkanal der Stadt Alfeld (Leine) können Sie kostenfrei abonnieren. Sobald eine neue Nachricht auf der www.alfeld.de erscheint, erhalten Sie eine Meldung - direkt nach der Veröffentlichung. So sind Sie schnell über die aktuellen Themen aus Alfeld informiert.

10. Oldtimertreffen der Siegfried-Grösche-Stiftung

14.06.2019

Wer sich gern von Technik und Glanz vergangener Jahrzehnte faszinieren lässt, ist am 16. Juni von 11.00 - 17.00 Uhr in Alfelds historischer Innenstadt bestens aufgehoben. Zum zehnten Mal bereits lädt die Siegfried-Grösche-Stiftung zum Oldtimertreffen nach Alfeld ein. 2008 gestartet als rein regionale Veranstaltung vor den Stiftungsräumlichkeiten (Hannoversche Straße 1 [ Hof Überlandwerk ] ), zog das Treffen bald auch Oldtimerfahrer aus der weiteren Umgebung an.

Beim Treffen 2013 reichte die Ausstellungsfläche zeitweise nicht mehr aus. Das Angebot des Forum Alfeld-Aktiv, das Treffen gemeinsam in der Innenstadt zu veranstalten, wurde deshalb erfreut angenommen. Eine Zusammenarbeit, die inzwischen ins sechste Jahr geht.

2018 konnten sich die Veranstalter trotz kühlen Wetters - und ausnahmsweise ohne persönliche Einladungen - über gut 150 registrierte Fahrzeuge freuen. Publikumsmagneten waren wohl ein Studebaker Big 6 (Bj. 1923) und ein Messerschmidt Kabinenroller aus den Wirtschaftswunderjahren. Alles in allem war es wieder eine bunte und eindrucksvolle Mischung der unterschiedlichsten Fahrzeuge, deren Fahrer das "Empfangskomitee" der Siegfried-Grösche-Stiftung begrüßen und mit Teilnahmeformularen ausstatten konnte. Historische Zweiräder aus den fünfziger bis achtziger Jahren reihten sich wie in den Vorjahren in der Marktstraße aneinander, während - wegen der nach dem Hochwasser veränderten Verkehrsführung - Traktoren-Veteranen in der Sedanstraße zu bewundern waren.  Auch in diesem Jahr werden sie dort zu finden sein. 

Alfelder Gastronomiebetriebe und Stände auf dem Marktplatz sorgen fürs leibliche Wohl von Teilnehmern und Besuchern.

Willkommen sind auch diesmal wieder alle motorisierten Fahrzeuge mit einem Mindestalter von 30 Jahren - ob Mofa, "Motorfahrrad für Herren" (Bezeichnung für ein Kleinkraftrad in einem historischen Prospekt), Motorrad, Pkw, kleiner Lieferwagen, Traktor oder Lastkraftwagen.  

Wie gehabt befindet sich der "Empfang" für teilnehmende Fahrzeuge am vorderen Eingang der Alfelder Fußgängerzone (hinter dem Kreisel vor der Fa. Sappi, Ecke Burgfreiheit / Leinstraße). 

Die Teilnehmer möchten sich bitte unbedingt an die Weisungen der Ordner (blaue Westen) halten! Ebenso wird darum gebeten, die Einbahnstraßenregelung zu berücksichtigen, die für den größten Teil der Fußgängerzone auch an diesem Tag gilt. 

Lassen Sie sich von Lack und Chrom historischer Fahrzeuge begeistern, staunen Sie über die einstige Markenvielfalt der Fahrzeughersteller und treffen Sie sich zu Fachsimpeleien und "Benzingesprächen": 

Kommen Sie am 16. Juni 2019 ins landschaftlich wunderschön gelegene Alfeld!

- Teilnahme und Eintritt sind frei! -

Siegfried-Grösche-Stiftung und Forum Alfeld-Aktiv 

freuen sich auf schöne gemeinsame Stunden mit vielen Besuchern und Teilnehmern!  

Näheres auch unter www.oldtimer-stiftung.de