zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 
Sie sind hier: » Stadt Alfeld | Bürgerservice » Feuerwehren » Feuerwehr Röllinghausen

Kontakt - Stadt Alfeld (Leine)

Für das Brandschutzwesen ist bei der Stadt Alfeld (Leine) das Rechts- und Ordnungsamt zuständig. Ansprechpartner ist

Stephan Maedge
Telefon: 05181 / 703-203
Fax: 05181 / 703-8203

E-Mail: maedge.s@kein-spam!!!stadt-alfeld.de

Adresse

Freiwillige Feuerwehr Röllinghausen
Am Thie 3
31061 Alfeld (Leine)

Kontakt

Ortsbrandmeister
Frank Fallschissel
Telefon: 05181/5530
Email: frank.fallschissel@kein-spam!!!t-online.de
 
Stellv. Ortsbrandmeister
Hans Bienert
Telefon: 05181/6613
Email: hans.bienert@kein-spam!!!information-at-work.de

Brandschutzerziehung

Die Brandschutzerziehung für Kinder und Jugendliche ist sehr wichtig. Bitte informieren Sie sich hier über diesen Themenkreis.

Freiwillige Feuerwehr Röllinghausen

Feuerwehrgerätehaus Röllinghausen
Ortsbrandmeister Frank Fallschissel
stellv. Ortsbrandmeister Hans Bienert

Ortsbrandmeister: 
Frank Fallschissel
Vertreter (gepl. stellv. Ortsbrandmeister):
Hans Bienert

Abteilungen:

Aktive: Frank Fallschissel
Kinderfeuerwehr: nicht vorhanden
Jugendfeuerwehr: nicht vorhanden
Altersabteilung: über Ortsbrandmeister

Fahrzeug(e) und besondere Ausstattung:

  • Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) VW LT 31
  • Tragkraftspritze Rosenbauer Fox
  • zweiteilige Steckleiter
  • Ausrüstung für eine Gruppe
  • Platz für sechs Personen (Staffelbesatzung)

Stärke aller Abteilungen: 

  • Aktive: 16
  • Altersabteilung: 8
  • Fördernd: 140

Übungszeiten der Abteilungen:

  • Aktive:
    jeden ersten Freitag im Monat um 19.00 Uhr im Feuerwehrhaus
  • Altersabteilung: 
    sporadisch nach Bedarf

Historie:

Gründung 1924.
Das Tragkraftspritzenfahrzeug wurde 1982 in Dienst gestellt. Im Jahr 1999 wurde das heutige Feuerwehrgerätehaus in Eigenleistung erstellt. 2014 neue Tragkraftspritze vom Typ "Rosenbauer Fox".
Viermalige Teilnahme an Bezirksmeisterschaften bei Feuerwehrwettkämpfe.