zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 
Sie sind hier: » Stadt Alfeld | Bürgerservice » Bevölkerungsschutz » Sirenensignale

Infotelefon

Stadt Alfeld (Leine)
Ordnungsamt

Herr Sue
Tel: 05181 703206
Mobil: 0160 3680434

Herr Heuer
Tel: 05181 703210

Sirenensignale und Verhaltensregeln

Moderne Sirenenanlage auf dem SAPPI-Betriebsgelände

Sirenen erzeugen verschiedene Warntöne. Das Sirenenwarnsystem in der Alfelder Innenstadt ist zudem in der Lage, die Bevölkerung mittels Sprachdurchsagen zu warnen.

Das Sirenenwarnsystem muss regelmäßig überprüft und ausgelöst werden, damit es im Fall der Fälle wirklich funktioniert. 

Probealarme werden vorher rechtzeitig in den Medien und im Internet auf den Seiten der Stadt Alfeld (Leine) angekündigt. 

Warnung

1 Minute auf- und abschwellender Heulton
Es besteht eine Gefahr! Schalten sie Radio und/oder TV ein!

●    Ruhe bewahren
●    Gebäude oder Wohnung aufsuchen
●    Türen und Fenster schließen, Klimaanlagen und Belüftungen ausschalten
●    Kindern und hilfsbedürftigen Menschen helfen, Nachbarn informieren
●    Kinder in der Schule bzw. im Kindergarten lassen
●    Lokalradio einschalten: Radio NDR
●    Bei Bedarf weitere Informationen über
●    Lautsprecherdurchsagen, allgemeine Medien
●    BIWAPP, facebook.com
●    www.alfeld.de.de
●    Bürgertelefon 05181-703-111

Warnung Kernstadt - Sprachdurchsage Katastrophenwarnung

1 Minute auf- und abschwellender Heulton, anschließend Durchsage:
„Achtung Katastrophenwarnung - schalten sie ihr Radio NDR ein“.  
Diese wird in englischer Sprache wiederholt.

Warnung Kernstadt - Sprachdurchsage Schadstoffunfall

1 Minute auf-und abschwellender Heulton, anschließend  Durchsage:
„Schadstoffunfall - schließen sie Fenster und Türen, suchen sie höhergelegene Räume auf.“ 
Diese wird in englischer Sprache wiederholt

Entwarnung

1 Minute Dauerton
Die Gefahr ist vorbei, Informieren Sie auch hilfsbedürftige  Menschen und Ihre Nachbarn über das Ende der Gefahr.

Feueralarm

3 x 15 Sekunden Dauerton
Die (ehrenamtlichen) Einsatzkräfte werden zum Einsatz gerufen.