zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 
Sie sind hier: » Stadt Alfeld | Bürgerservice » Amtliche Bekanntmachungen » Ex-Post-Transparenz

Ex-Post-Transparenz - Auftragsvergaben

Zur effektiven Vorbeugung gegen mögliche Unregelmäßigkeiten (z.B. Korruption, ungerechtfertigte Bevorzugung ortsansässiger/ortsnaher Unternehmen) bei Auftragsvergaben die auf Grundlage dieses Erlasses erfolgen, sind im Sinne einer nachträglichen Transparenz (Ex-post-Transparenz) diverse Informationen über die vergebenen Aufträge zu veröffentlichen. Die Informationen sind unverzüglich im Anschluss an das durchgeführte Vergabeverfahren zu veröffentlichen, wenn das jeweilige Auftragsvolumen (ohne Umsatzsteuer) einen Wert von 25.000,00 € überschreitet.

Entsprechende Informationen über die unter die o. g. Regelungen fallenden Vergaben werden hier veröffentlicht.

01.11.2018

Auftraggeber
Stadt Alfeld (Leine)
Marktplatz 1
31061 Alfeld

Ort der Ausführung
Stadt Alfeld (Leine) - Feuerwehrhaus Wispenstein/Imsen


freihändige Vergabe

___________________________

Schlosserarbeiten

Metallbau Alfeld Ostapenko GmbH
Heinzestraße 6
31061 Alfeld (Leine)