zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 
Sie sind hier: » Stadt Alfeld | Bürgerservice

Kontakt

Stadt Alfeld (Leine)
Marktplatz 1
31061 Alfeld (Leine)

Telefon 05181 703-0
Fax 05181 703-216

e-mail info@kein-spam!!!stadt-alfeld.de
web http://www.alfeld.de

EGVP - Govello-ID

govello-1261470382194-000200259

Virtuelles Rathaus

Besuchen Sie uns im Internet und nutzen Sie die vielfältigen Online-Dienste im Bürgerservice der neuen Website.

Hilfe & Schutz

Schutz und Hilfe für misshandelte und bedrohte Frauen

www.frauenhaus-hildesheim.de 

www.hilfetelefon.de

 

Hilfstelefon für Schwangere in Not 

www.geburt-vertraulich.de

Flüchtlinge

Stadt Alfeld (Leine) und Bürgerservice

Liebe Internetnutzerinnen und Internetnutzer,

herzlich willkommen auf der Internetseite der Stadt Alfeld (Leine).

Mit dem Data Network Alfeld e.V., der uneigennützig und ehrenamtlich diese Homepage aufgebaut hat und pflegt, ist es gelungen, hier für Sie ein umfangreiches Informationsangebot zusammenzustellen.

Der Abschnitt "Bürgerservice" zeigt Ihnen die Vielfältigkeit des Leistungs­angebotes der Stadtverwaltung.

Der stets aktuelle Veranstaltungskalender informiert Sie darüber, was und wo sich in unserer Stadt etwas tut.

Es lohnt sich also, regelmäßig vorbeizuschauen. Klicken Sie also einfach einmal drauf los.

Viel Spaß auf den Seiten der Stadt Alfeld (Leine).


   Bernd Beushausen
   (Bürgermeister)

Im Zeitraum vom 17.08.2020 bis zum 18.08.2020 wird die „Bahnhofstraße“, auf Höhe des Grundstücks „Bahnhofstr. 20A“, für den Fahrzeugverkehr halbseitig gesperrt. Im Vorfeld wird ein Geschwindigkeitsrichter aus beiden Richtungen eingerichtet von 50 km/h über 30 km/h auf 10 km/h herabgesetzt. Grund der Maßnahme sind Arbeiten an der Fahrbahndecke im Auftrag des städtischen Tiefbauamtes.

 

Im Zeitraum vom 03.08.2020 bis zum 21.08.2020 werden Straßen im Stadtgebiet sowie in den Ortsteilen Eimsen, Hörsum, Langenholzen und Röllinghausen für den Fahrzeugverkehr eingeengt bzw. halbseitig gesperrt werden. Im Vorfeld kann in den jeweiligen Straßen eine einseitige bzw. beidseitige Halteverbotszone errichtet werden. Grund der Maßnahme sind Oberflächenbehandlungen (Splittungen). Es handelt sich um Arbeiten im Auftrag des Tiefbauamtes der Stadt Alfeld (Leine).

Die Verwaltung der Stadt Alfeld (Leine) informiert, dass in den nächsten Wochen im Gebiet der Stadt Alfeld (Leine) Splittungsarbeiten durchgeführt werden. Dreizehn Straßen in der Stadt Alfeld (Leine) und ihren Ortseilen werden in diesem Jahr gesplittet. Mit der Splittung wird die Lebensdauer der betreffenden Straßen um einige Jahre verlängert.

Die Kosten der Splittung von insgesamt ca. 16.400 Quadratmeter Straße belaufen sich auf 95.000,00 Euro. Im Verlauf der Arbeiten kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.  Folgende Straßen stehen für dieses Jahr auf dem Splittungsprogramm: Alfeld – Stadtgebiet Am...

Die Wasserwerk Alfeld GmbH weist darauf hin, dass aufgrund von Reparaturarbeiten an der Trinkwassertransportleitung/Düker an der Leine die Ortschaften Gerzen und Warzen vorrübergehend das Trinkwasser aus dem Wasserwerk am Eimser Weg erhalten. Damit ändert sich der Härtegrad des Trinkwassers von 18° auf 30° Deutscher Härte. Im Bereich Steinköpfen sind teilweise Druckschwankungen möglich. Die Reparaturarbeiten werden ca. 1 Monat dauern.

Das Café Kinderwagen findet aufgrund der Corona-Pandemie derzeit in den Räumen der ALMA-Frauen in der Holzer Straße derzeit nicht statt. Die Verantwortlichen weisen aber auf ein alternatives Beratungsangebot durch Fachkräfte der Frühen Hilfen für Eltern hin. Familienhebammen beraten in der Schwangerschaft und Eltern mit Kindern bis zum ersten Lebensjahr zu Themen rund um die Schwangerschaft, Geburt und das Säuglingsalter.

Familienkinderkrankenschwestern stehen Eltern und Kindern bis zu drei Jahren mit Rat und Tat zur Seite. Die Beratung erfolgt telefonisch, per Videochat oder per Mail. Folgende Ansprechpartnerinnen stehen zur Verfügung: montags, 10 bis 12 Uhr Familienhebamme Maria Schinzel,...

Umfangreiche Informationen für fremdsprachliche Arbeitnehmer und Arbeitnehmer und Migranten bietet die Bundesagentur für Arbeit. Unten finden sie den entsprechenden Link.

https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/rd-nsb/download/1533736636429.pdf

Die Stadt Alfeld (Leine) weist aus gegebenem Anlass auf folgende Bestimmungen im Zusammenhang mit „Umzügen“ hin:

Durch die Allgemeinverfügung des Landes zu Beschränkung sozialer Kontakte während der Corona – Krise sind seit Beginn der Woche zahlreiche Einschränkungen in Kraft getreten, die deutlich in den Alltag einschneiden. Dazu zählt zum Beispiel auch die Frage, wer bei einem Umzug...

Die folgenden Erstinformationen hat die HI-REG für Unternehmen in unserer Region zusammengestellt. Sie entsprechen dem oben genannten Stand und können sich jederzeit ändern. Wir bemühen uns um ein ständi- ges Update dieses Dokuments. Bitte verfolgen Sie auch die aktuellen Pressemitteilungen. Unternehmensanfragen an die HI-REG richten Sie bitte ausschließlich an mail@hi-reg.de. Damit helfen Sie der Hi-Reg die Vielzahl der Anfragen koordiniert abzuarbeiten.

Liquiditätshilfen Nehmen Sie Kontakt zu Ihrem Ansprechpartner bei Ihrer Hausbank auf. Sollten Sie keinen persönlichen An- sprechpartner haben oder niemanden erreichen, sprechen Sie uns bitte an. Wir bemühen uns dann, einen Kontakt herzustellen. Nach Absprache mit der Hausbank...

(LK Hildesheim) Unter der Rufnummer 05121 309-7777 können sich ab sofort Bürgerinnen und Bürger, die möglicherweise Kontakt zu einer infizierten Person hatten oder sich selbst in einem Risikogebiet aufgehalten haben, an das Gesundheitsamt des Landkreises Hildesheim wenden. Die Rufnummer ist montags bis donnerstags jeweils von 9 bis 16 Uhr sowie freitags von 9 bis 12 geschaltet.

Wichtige Informationen zum Coronavirus sind auf der Website des Robert-Koch-Instituts zu finden. Zentrale Hinweise sind außerdem dieser Mitteilung des Landkreises zu entnehmen. Das Gesundheitsamt weist nochmals darauf hin, dass Personen mit einem begründeten...

Im Rahmen der allgemeinen Verkehrssicherung sowie der aus der Bevölkerung vorgebrachten Beschwerden wird immer wieder festgestellt, dass die Verkehrssicherheit im Bereich der öffentlichen Straßen, Wege und Plätze durch Pflanzenwuchs zum Teil nicht unerheblich beeinträchtigt wird.

BEKANNTMACHUNG Verkehrsbehinderung durch Pflanzenwuchs; hier: Rückschnitt von Büschen und Bäumen an Verkehrsflächen Im Rahmen der allgemeinen Verkehrssicherung sowie der aus der Bevölkerung vorgebrachten Beschwerden wird immer wieder festgestellt, dass die...