zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 
Sie sind hier: » Stadt Alfeld | Bürgerservice

Kontakt

Stadt Alfeld (Leine)
Marktplatz 1
31061 Alfeld (Leine)

Telefon 05181 703-0
Fax 05181 703-216

e-mail info@kein-spam!!!stadt-alfeld.de
web http://www.alfeld.de

EGVP - Govello-ID

govello-1261470382194-000200259

Virtuelles Rathaus

Besuchen Sie uns im Internet und nutzen Sie die vielfältigen Online-Dienste im Bürgerservice der neuen Website.

Flüchtlinge

Stadt Alfeld (Leine) und Bürgerservice

Liebe Internetnutzerinnen und Internetnutzer,

herzlich willkommen auf der Internetseite der Stadt Alfeld (Leine).

Mit dem Data Network Alfeld e.V., der uneigennützig und ehrenamtlich diese Homepage aufgebaut hat und pflegt, ist es gelungen, hier für Sie ein umfangreiches Informationsangebot zusammenzustellen.

Der Abschnitt "Bürgerservice" zeigt Ihnen die Vielfältigkeit des Leistungs­angebotes der Stadtverwaltung.

Der stets aktuelle Veranstaltungskalender informiert Sie darüber, was und wo sich in unserer Stadt etwas tut.

Es lohnt sich also, regelmäßig vorbeizuschauen. Klicken Sie also einfach einmal drauf los.

Viel Spaß auf den Seiten der Stadt Alfeld (Leine).


   Bernd Beushausen
   (Bürgermeister)

Sturm Friederike ist zwar abgeklungen, die Auswirkungen des Sturms sind allerdings noch zu spüren: In Alfeld bleibt der Brauereiwall bis auf weiteres gesperrt. Auch der Weg "Heiligenhölzchen" ist ab sofort gesperrt. Bitte halten Sie sich an diese Sperrungen. Es besteht Lebensgefahr. Zudem bleibt die Kreisstraße zwischen Hörsum und Everode weiterhin gesperrt.

Die Bundesstraße 3 in Dehnsen wird ab 15.01. bis voraussichtlich zum 19.01.18 auf der Grundstücksseite im Seitenbereich, sowie gegenüber des Grundstücks „An der Bundesstr. 17“ im Rad/Gehwegbereich für den Radfahr- und Fußgängerverkehr eingeengt. Der Fahrzeugverkehr auf der Bundesstraße 3 wird geringfügig eingeengt.

Im Vorfeld der Arbeitsstelle gilt aus Richtung Ortsmitte kommend „Tempo 30“.  Aus Richtung Alfeld kommend wird im Vorfeld der Ortseinfahrt Dehnsen die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 über auf 50 km/h reduziert. Grund der sind Gas-Hausanschlussarbeiten.

Die Verwaltung der Stadt Alfeld (Leine) gibt bekannt, dass es im Bereich des Weges Heiligenhölzchen zwischen Gymnasium und Langenholzen ab dem 9.1.2018 für voraussichtlich zwei Wochen zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommt. In einer gemeinsamen Aktion von Leineverband, Fa. AWA Couvert und der Stadt Alfeld (Leine) werden im Rahmen der Gefahrenabwehr verkehrssichernde Arbeiten entlang der Warne vorgenommen, die durch die niederschlagsreichen letzten Tage und den dadurch erfolgten Böschungsabrutschen erforderlich geworden sind.

Trotz des nach wie vor hohen Wasserstandes ist nunmehr eine erste Innaugenscheinnahme des Warnekanals im Kreuzungsbereich Holzer Straße erfolgt. Nach dem jetzigen Erkenntnisstand ist der bauliche Zustand der bislang untersuchten Teilbereiche als stark sanierungsbedürftig einzuschätzen.

Es ist davon auszugehen, dass aufgrund des Hochwassereignisses massive Schäden entstanden sind. Die bislang vorgenommenen Untersuchungen haben ergeben, das Teile des Gewölbes fehlen und der Großteil des Fugenmaterials nicht mehr vorhanden ist. Das macht eine komplette...

Der Fahrzeugverkehr im Zuge der Bundesstraße 3 zwischen den Alfelder Ortsteilen Gerzen und Limmer wird aufgrund von Arbeiten an den dortigen Brücken an verschiedenen Tagen im Zeitraum vom 27.11.17 bis voraussichtlich 31.3.2018 an insgesamt vier Stellen eingeschränkt werden.

Nacheinander werden jeweils beide Richtungsfahrspuren für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Der Fahrzeugverkehr wird dann einspurig über eine der beiden entgegengesetzten Richtungsfahrbahnen um die Arbeitsstelle herum geführt.  Die Überleitung des Fahrzeugverkehrs auf die...

Das Landesamt für Statistik informiert über die für 2018 angesetzte Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS). Für die bundesweit stattfindende Untersuchung sucht das Landesamt Haushalte und Soziale Gruppen.

„Wo bleibt mein Geld?“ Diese Frage stellen sich viele Menschen - nicht nur am Monatsende. Wer sich einen Überblick über seine Einnahmen und Ausgaben verschaffen will, kann bei der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018 mitmachen. Es lohnt sich doppelt: Neben einer...

Im Rahmen der allgemeinen Verkehrssicherung sowie der aus der Bevölkerung vorgebrachten Beschwerden wird immer wieder festgestellt, dass die Verkehrssicherheit im Bereich der öffentlichen Straßen, Wege und Plätze durch Pflanzenwuchs zum Teil nicht unerheblich beeinträchtigt wird.

BEKANNTMACHUNG Verkehrsbehinderung durch Pflanzenwuchs; hier: Rückschnitt von Büschen und Bäumen an Verkehrsflächen Im Rahmen der allgemeinen Verkehrssicherung sowie der aus der Bevölkerung vorgebrachten Beschwerden wird immer wieder festgestellt, dass die...

Am 24.09.2017 findet die Bundestagswahl statt. Nach dem Schließen der Wahllokale um 18.00 Uhr werden überall in Deutschland die Stimmen ausgezählt. Unten finden Sie einen Link, unter dem die Ergebnisse in den einzelnen Wahllokalen des Landkreises Hildesheim veröffentlicht werden.

Die lokalen Ergebnisse aus den Städten und Gemeinden des Landkreises Hildesheim.Zu der Bundestags-Wahlseite des Landkreises Hildesheim.

Bei Routineuntersuchungen wurden in einem Trinkwasserhochbehälter bei Eime erhöhte Keimzahlen festgestellt. Versorgt werden von diesem Behälter die Trinkwassernetze im Bereich Duingen, Eime und Teilen von Gronau. Auch der Alfelder Ortsteil Lütgenholzen wird von diesem Trinkwasserhochbehälter versorgt. Es wird empfohlen in den betroffenen Kommunen nur abgekochtes Wasser zum Trinken und zur Zubereitung von Nahrung zu verwenden, bis das Wasser wieder einwandfrei ist. Alle anderen Alfelder Ortsteile erhalten Wasser vom Alfelder Wasserwerk und sind NICHT betroffen.

Bekanntmachung der Wasserwerk Alfeld GmbH für die Bevölkerung im Ortsteil Lütgenholzen der Stadt Alfeld (Leine) Bei Routineuntersuchungen wurden im Trinkwasser erhöhte Keimzahlen festgestellt. Vorsorglich empfehlen wir nur abgekochtes Wasser zum Trinken und zur...

Die Stadt Alfeld (Leine) informiert dass ab kommendem Montag 18.9.17, die Firma STRABAG im Auftrag der Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr ihre Arbeiten im Bereich der OD Sack, Sackwaldstr., L 469, aufnimmt.

Die Arbeiten zur Schadensbehebung nach dem Hochwasser werden voraussichtlich zwischen drei und vier Wochen andauern, aufgrund der noch nicht vollständig klaren Schadenslage nach den Unterspülungen im Gehweg- und Fahrbahnbereich kann jedoch noch keine exakte zeitliche Prognose...