zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 
Sie sind hier: » Stadt Alfeld | Bürgerservice

Kontakt

Stadt Alfeld (Leine)
Marktplatz 1
31061 Alfeld (Leine)

Telefon 05181 703-0
Fax 05181 703-216

e-mail info@kein-spam!!!stadt-alfeld.de
web http://www.alfeld.de

EGVP - Govello-ID

govello-1261470382194-000200259

Virtuelles Rathaus

Besuchen Sie uns im Internet und nutzen Sie die vielfältigen Online-Dienste im Bürgerservice der neuen Website.

Flüchtlinge

Stadt Alfeld (Leine) und Bürgerservice

Liebe Internetnutzerinnen und Internetnutzer,

herzlich willkommen auf der Internetseite der Stadt Alfeld (Leine).

Mit dem Data Network Alfeld e.V., der uneigennützig und ehrenamtlich diese Homepage aufgebaut hat und pflegt, ist es gelungen, hier für Sie ein umfangreiches Informationsangebot zusammenzustellen.

Der Abschnitt "Bürgerservice" zeigt Ihnen die Vielfältigkeit des Leistungs­angebotes der Stadtverwaltung.

Der stets aktuelle Veranstaltungskalender informiert Sie darüber, was und wo sich in unserer Stadt etwas tut.

Es lohnt sich also, regelmäßig vorbeizuschauen. Klicken Sie also einfach einmal drauf los.

Viel Spaß auf den Seiten der Stadt Alfeld (Leine).


   Bernd Beushausen
   (Bürgermeister)

In der Zeit zwischen dem 10.12. und dem 15.12. wird der Bahnübergang in der Godenau für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Die Umleitung für die Anlieger „In der Masch“ erfolgt über Dehnsen. Genutzt wird der Feldweg parallel zur B 3 und dann der Bahnübergang Dehnsen. Grund für die Sperrung sind Störungsbeseitigungsarbeiten am Bahnübergang Godenau im Auftrag der Deutschen Bahn.

Das Ordnungsamt teilt mit, das die Bauarbeiten zu Straßensanierung der Ziegelmasch bis voraussichtlich zum 14.12.2018 andauern werden. Das Stadion und das 7 Berge Bad sind bis dahin weiterhin über die Bruchhausstraße/Röllinghausen erreichbar. In den Straßen „Steinbergstraße“, „Im Katthagen“ und „Bruchhausstraße“ sind während der Bauphase beidseitig jeweils Mo-Fr von 7.00-17.00 Uhr Halteverbote angeordnet. Der Fußgängerverkehr wird von den Bauarbeiten nicht beeinträchtigt. Die Ziegelmasch wird im Auftrag der Nds. Landesbehörde für Straßenbau saniert.

 

Ab Mitte Dezember wird das Schließsystem der Fahrradabstellboxen am Alfelder Bahnhof von Schlüssel auf Chip umgestellt. Daher werden die abschließbaren Boxen vom 15.12.2018 bis 06.01.2019 nicht benutzbar sein. Fahrradbesitzer werden gebeten, abgestellte Fahrräder bis zum 15.12.2018 aus der Anlage herauszunehmen und diese auch nicht mehr dort abzustellen.

Nicht abgeholte Fahrräder werden von städtischen Mitarbeitern ab dem 17.12.2018 entfernt und auf dem Baubetriebshof der Stadt Alfeld (Leine), Jahnstr. 2, zur Abholung gelagert. Die bei der Herausnahme der Fahrräder zwangsläufig aufgeschnittenen Schlösser, Ketten, Drahtseile...

Die „K 407“ wird zwischen der Kolonie Godenau und Brunkensen zwischen dem 26.11.18 bis voraussichtlich 21.12.18 für den Fahrzeugverkehr halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mittels Lichtsignalanlage wechselseitig an der Arbeitsstelle vorbeigeführt. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit wird im Vorfeld der Baustelle von 70 über 50 auf 30 abgesenkt. Auch im Zuge der „K 409“ aus Richtung Hoyershausen/Lütgenholzen gilt eine Geschwindigkeitsreduzierung. Grund der Sperrung ist eine Straßensanierung im Auftrag des Landkreises Hildesheim. Nach wie vor besteht auch noch die Ampelregelung im Eingangsbereich der Abfahrt B3 / In der Godenau so das auf dem Streckenabschnitt Brunkensen/B3 nun mit einer...

 

Die Rentenberatung in den Räumlichkeiten der Stadtverwaltung (Perkstraße 29, Zimmer 1) findet bis auf Weiteres nur Donnerstagnachmittags in der Zeit von 13.30 – 16.30 Uhr statt. Die sonst übliche Beratung in den Vormittagsstunden kann zur Zeit leider nicht angeboten werden. Termine können unter 05121/26 35 25 oder während der Sprechzeiten unter 05181/703-205 vereinbart werden.

 

Im Rahmen der allgemeinen Verkehrssicherung sowie der aus der Bevölkerung vorgebrachten Beschwerden wird immer wieder festgestellt, dass die Verkehrssicherheit im Bereich der öffentlichen Straßen, Wege und Plätze durch Pflanzenwuchs zum Teil nicht unerheblich beeinträchtigt wird.

BEKANNTMACHUNG Verkehrsbehinderung durch Pflanzenwuchs; hier: Rückschnitt von Büschen und Bäumen an Verkehrsflächen Im Rahmen der allgemeinen Verkehrssicherung sowie der aus der Bevölkerung vorgebrachten Beschwerden wird immer wieder festgestellt, dass die...

Sehr geehrte Kunden, hiermit möchten wir Ihnen mitteilen, dass sich ab dem 16.07.18 die Wasserqualität in den Ortsteilen Lagenholzen, Sack, Hörsum, Röllinghausen, Limmer, Warzen, Gerzen, Godenau, Föhrste, sowie in einigen Teilbereichen der Kernstadt vorübergehend ändert.

Sie erhalten dann nicht mehr Wasser aus dem Wasserwerk Liethgrund mit 17°dH, sondern das härtere Wasser, wie die Kernstadt Alfeld (Wasserwerk Eimser Weg), mit 25°dH. Eine vollständige Wasseranalyse finden Sie auf der Webseite der Wasserwerk Alfeld GmbH unter...

Die Straße „In der Godenau“ (K 407) im Alfelder Ortsteil Godenau wird ab Einmündung der Gemeindestraße auf Höhe Grundstück Nr. 2 bis Grundstück Nr. 16 für den Fahrzeugverkehr unter Verwendung einer Lichtsignalanlage halbseitig gesperrt. Im Vorfeld der Baustelle gilt aus beiden Richtungen eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h. Grund der Anordnung sind Straßen- und Kanalbauarbeiten im Auftrag des Tiefbauamtes der Stadt Alfeld (Leine).

Widerspruchsrecht nach dem Bundesmeldegesetz (BMG) und dem Niedersächsischen Ausführungsgesetz zum Bundesmeldegesetz (Nds. AG BMG) Gemäß § 50 Abs. 5 und § 36 Abs. 2 des BMG in der zurzeit geltenden Fassung kann jede Einwohnerin / jeder Einwohner in bestimmten Fällen der Übermittlung von Daten aus dem Einwohnermelderegister widersprechen

Stadt Alfeld (Leine) Alfeld (Leine), den 14.02.2018 Bürgeramt Öffentliche Bekanntmachung Widerspruchsrecht nach dem Bundesmeldegesetz (BMG) und dem Niedersächsischen Ausführungsgesetz zum Bundesmeldegesetz (Nds. AG BMG) Gemäß § 50 Abs. 5 und § 36 Abs. 2 des BMG in...

Das Landesamt für Statistik informiert über die für 2018 angesetzte Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS). Für die bundesweit stattfindende Untersuchung sucht das Landesamt Haushalte und Soziale Gruppen.

„Wo bleibt mein Geld?“ Diese Frage stellen sich viele Menschen - nicht nur am Monatsende. Wer sich einen Überblick über seine Einnahmen und Ausgaben verschaffen will, kann bei der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018 mitmachen. Es lohnt sich doppelt: Neben einer...