zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 
Sie sind hier: » Nachrichten » Ansicht

Immer informiert

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Abonnieren Sie die Nachrichten von alfeld.de bequem als RSS-Feed.
[mehr...]

Verkehrsbehinderungen im Bereich Antoniplatz

27.02.2019
Die Winzenburger Str. wird zwischen der Einmündung „Bismarckstr.“ und der Kreuzung zum „Walter-Gropius-Ring, L 486“ ab 6.3.2019 bis voraussichtlich 29.3.2019 als Einbahnstraße ausgewiesen. Der Fahrzeugverkehr in Richtung Kreuzung Walter-Gropius-Ring – also „stadtauswärts“ wird in dieser Zeit halbseitig an der Arbeitsstelle vorbeigeführt.

Der Seminar-Parkplatz und die Bereiche der Seminarstraße/Bornstraße sind über die Bismarckstraße oder aus Richtung Südwall erreichbar. Eine entsprechende Umleitung wird ausgeschildert. Es wird auch zu Beeinträchtigungen im Busverkehr (Haltestelle Antoniplatz, Linie 61) kommen.

Im gleichen Zeitraum wird der Gehweg auf Seite der Bäckerei Grube zwischen Bismarckstraße und Gropius-Ring gesperrt. Fußgänger müssen den gegenüberliegenden Gehweg nutzen.

Im Anschluss an diese Baumaßnahme wird die Winzenburger Straße zwischen Warneweg und Bismarckstraße/Antoniplatz halbseitig für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Der Gehweg wird gegenüber der Winzenburger Str. 2 (La Patria) entlang des Antoniplatzes 1 für den Fußgängerverkehr gesperrt, Fußgänger werden auf die gegenüberliegende Straßenseite verwiesen. Der Bereich ab Kreuzung Bismarckstraße/ Ecke Antonianger bis zur Kreuzung zur Winzenburger Str wird als Sackgasse geführt. Die Zufahrt zur Bäckerei Grube aus Richtung Bismarckstraße/Amtsgericht ist dennoch möglich. In Gegenrichtung kann der Verkehr normal laufen.

Der Bereich ab Kreuzung Bismarckstr. Ecke Antonianger bis zur Kreuzung zur Winzenburger Str wird als unechte Einbahnstraße geführt. Die Zufahrt zur Bäckerei Grube aus Richtung Bismarckstr./Amtsgericht möglich. In der Gegenrichtung kann der Verkehr normal laufen.

Grund der Maßnahmen sind Arbeiten an den Gas- und Wasserleitungen.