zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 
Sie sind hier: » Nachrichten » Ansicht

Immer informiert

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Abonnieren Sie die Nachrichten von alfeld.de bequem als RSS-Feed.
[mehr...]

Stadt Alfeld schließt neuen Gaskonzessionsvertrag

08.07.2010

Kommunalreferent Harald Schliestedt und Netzvorstand Matthias Herzog (re) - beide EON-Avacon - bei der Vertragsunterzeichnung mit Bürgermeister Bernd Beushausen

E.ON Avacon bleibt für die nächsten zwei Jahrzehnte Partner der Stadt Alfeld als Betreiber des Gasversorgungsnetzes. Am 7. Juli schlossen Alfeld und E.ON Avacon einen neuen Gaskonzessionsvertrag, der von Bürgermeister Bernd Beushausen und E.ON Avacon-Vorstandsmitglied Matthias Herzog unterzeichnet wurde.

Der neue Konzessionsvertrag tritt rückwirkend am 1. Juli 2010 in Kraft und hat eine Laufzeit von 20 Jahren. Nach der öffentlichen Bekanntgabe des Auslaufens des bisherigen Vertrages der Stadt Alfeld und der Ausschreibung einer neuen Gaskonzessionen wurden entsprechende Verhandlungen geführt. Diese endeten mit dem einstimmigen Ratsbeschluss am 23. Juni,die Wegerechte für die rund 120 Kilometer Gasleitungen der Stadt erneut an E.ON Avacon zu vergeben.

Netzvorstand Matthias Herzog und Kommunalreferent Harald Schliestedt freuten sich über den Neuabschluss und das in E.ON Avacon gesetzte Vertrauen. Beide betonten, dass sie die Entscheidung der Stadt Alfeld im Hinblick auf die zunehmenden Rekommunalisierungs-Bestrebungen der Kommunen in der Region Hildesheim auch als ein wichtiges Signal für die Region verstehen. Bürgermeister Bernd Beushausen hob besonders die verlässliche Zusammenarbeit und die bewährte Partnerschaft hervor.