zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 
Sie sind hier: » Nachrichten » Ansicht

Immer informiert

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Abonnieren Sie die Nachrichten von alfeld.de bequem als RSS-Feed.
[mehr...]

Regional zusammenstehen - Solidarität in der Krise

30.04.2020

Dr. Jörg Hahne, Vorstandsmitglied der Volksbank eG

Schnelle Hilfe für Menschen und Unternehmen in der Corona-Krise - dieser Aufgabe hat sich die Volksbank eG in Alfeld gestellt. Sie hat nach Ideen und Lösungen gesucht, wie sie die Menschen und Unternehmen in dieser schwierigen Situation unterstützen und vernetzen kann. Mit der neuen Internetseite „regionalzusammenstehen.de“ hat sie eine Lösung geschaffen, Gewerbetreibenden eine Hotline für die drängendsten Fragen zu bieten sowie mit der Rubrik „Unsere Region“ eine aktuelle Übersicht über das Angebot in der Region von lokalen Händlern, Dienstleistern, Restaurants.

Viele von ihnen haben sich in der aktuellen Situation neu organisiert und bieten alternative Angebote zu ihrem herkömmlichen Geschäft. Jeder, der Interesse hat, wird in die Übersicht aufgenommen. Bereits 351 Händler werden in der Region über die Website gefunden.

 

Dr. Jörg Hahne, Vorstandsmitglied der Volksbank eG in Alfeld, ist überzeugt, dass dies der richtige Schritt ist, um die Menschen zu erreichen und der Region in dieser Zeit zu helfen. 

 

Auch auf Facebook ist „regionalzusammenstehen.de“ zu finden. Hier werden regelmäßig Infos gepostet, die für die Menschen wichtig sein können. Die Seite wird laufend erweitert und aktualisiert.

Ein Malwettbewerb und eine Geburtstagsaktion für Kinder- und Jugendliche erfreuten sich darüber hinaus einer hohen Nachfrage. Mit beiden Aktionen wurden bereits 19.000 Menschen erreicht.

Derzeit wird die komplette Seite überarbeitet, um sie noch benutzerfreundlicher zu gestalten.

„Die Region liegt uns am Herzen und wir sind auch in schwierigen Zeiten ein verlässlicher Partner. Besuchen Sie unsere neue Internetseite, lassen Sie Ihr Unternehmen registrieren oder verschaffen Sie sich ein Überblick über die Händler in Ihrer Region. Was einer nicht schafft, das Schaffen viele. Gemeinsam schaffen wir das“, so Dr. Jörg Hahne.