zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 
Sie sind hier: » Nachrichten » Ansicht

Immer informiert

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Abonnieren Sie die Nachrichten von alfeld.de bequem als RSS-Feed.
[mehr...]

Osterfeuer 2019 - Brennende Berge

18.04.2019

Termine der Osterfeuer in Alfeld (Leine) In den letzten Tagen und Wochen haben sich in vielen Ortsteilen traditionsbewusste junge Menschen daran gemacht, streng nach den geltenden Auflagen, große Mengen Holz zu sammeln und zu riesigen Haufen aufzutürmen. Ob das Holz nun auf extra aufgebauten - auf die jeweils ortsübliche Art und Weise zusammengezimmerten - Holzgerüsten zum liegen kommt, oder "einfach nur" auf einem großen Haufen zusammengetragen wurde - seine Bestimmung bereitet allen Freude.....

Am Ostersamstag oder Ostersonntag versammeln sich die Osterfeuerfans um die Haufen und warten auf den Moment, an dem "Feuer gelegt" wird. Die sich anschließenden Stunden verbringt man mit andächtigem Betrachten des Feuers, guten Gesprächen, dem Verzehr einer oder mehrerer Würste und Steaks und des ein oder anderen Getränkes. Am Ende gehen die Menschen, die Klamotten mit einer rauchigen Note durchwirkt, nach Haus oder in die nächste gastronomische Einrichtung. Sie werden in dieser Nacht in der guten Gewissheit einschlafen, dass sich auch im nächsten Jahr wieder emsige Hände rühren werden, um ein neues Feuer aufzuschichten.

Hier können Sie die Osterfeuer in und um Alfeld geniessen: 

Abbrenntag Sonnabend 20.4.2019

Brunkensen: Ackerstieg, Oberhalb der Sporthalle, Ortsfeuerwehr Brunkensen

Friedenskirchengemeinde, Steinköpfen

Gerzen: Alter Sportplatz,  Ortsfeuerwehr Gerzen

Imsen/Wispenstein: Sportplatz Wispenstein/Imsen, Ortsfeuerwehren

Limmer: Wendehammer vor der Turnhalle Limmer, Feuerwehrverein Limmer

Röllinghausen: Sandkuhle/Schützenweg, Röllinghäuser Dorfgemeinschaft

Sack: Am Kirschenberg, Ortsfeuerwehr Sack

Warzen: Am Lindenbrunnen,  Verein "Wir für Warzen"

Wettensen: Flur „Lange Acker“, Dorfgemeinschaft

 

Abbrenntag Sonntag 21.4.2019

Eimsen: Auf dem Faßberg,  Ortsfeuerwehr Eimsen

Föhrste: Mörick, Schliemann‘s Bruch,  Osterfeuerteam Föhrste

Hörsum: Oberer Bergweg, Dorfjugend Hörsum

Langenholzen: Am Dehnberg, Sportplatz, Sportverein Friesen e.V.

Lütgenholzen: Auf der Horst, Ortsfeuerwehr Lüttgenholzen

 

Quelle: Rechts- und Ordnungsamt der Stadt Alfeld (Leine)

  

Wikipedia zum Brauch des Osterfeuers:
Der Brauch stammt aus alten Zeiten und diente dazu, den Winter zu vertreiben, zu verbrennen. Man glaubte vermutlich, dass der Schein des Feuers eine reinigende Wirkung hätte und die keimende Saat vor bösen Geistern schütze und so galten sie auch als Kult zur Sicherung der Fruchtbarkeit, des Wachstums und der Ernte, wobei die Asche auf die Felder verteilt wurde. Später wurde dieser Brauch von den Christen übernommen. http://de.wikipedia.org/wiki/Osterfeuer