zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 
Sie sind hier: » Nachrichten » Ansicht

Immer informiert

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Abonnieren Sie die Nachrichten von alfeld.de bequem als RSS-Feed.
[mehr...]

Baumarbeiten in Alfeld

28.09.2011

Auch Baumkletterer werden bei den nebenstehenden Pfelgemaßnahmen zum Einsatz kommen

Im Zeitraum vom 26.09 - 14.10.2011 kommt es in Alfeld in diversen Straßen und auf Plätzen zu Pflegearbeiten an und Fällungen von Bäumen. Die anfallenden Arbeiten dienen dem Erhalt und der Pflege der Bäume und entsprechen zugleich den geltenden Vorschriften der Verkehrssicherungspflicht.

Um dieser zu genügen müssen auch diverse Bäume gefällt werden, da deren Standsicherheit nicht mehr gegeben ist. Die entsprechenden Gefahrenbereiche werden abgesperrt, Passanten und Personenkraftverkehr haben mit Behinderungen zu rechnen. Für alle Baumfällungen werden im Frühjahr Ersatzpflanzungen vorgenommen. Fragen zu der Maßnahme beantwortet Herr Uwe Stave von der Stadt Alfeld (Leine) unter 0160 3680432. Folgende Arbeiten werden ausgeführt:

Baumarbeiten mit Bühne

Stadion
erste Linde am Nordtor fällen
siebte Linde fällen
bei allen anderen Trockenholz entfernen
eine Linde fällen (Rasenfläche hinter Sandfläche)    

Hannoversche Straße
Platanen bei Krösche schneiden    

Hildesheimer Straße
Parkplatz „Alter Friedhof“
Buswartehäuschen Platanen hochschneiden    

Kaiser-Wilhelm Straße
zwei Linden fällen, den Rest nachschneiden    

Ravenstraße
Sorbus nachschneiden (Verkehrsraumhöhe)    

Ziegelmasch
Alle Bäume nachschneiden (Tod – und Trockenholz)    

Röllinghäuser Straße (Schäferhaus)
Birke nachschneiden    

Brunkensen
„Allee“
Kastanien nachschneiden (Trockenholz)    

„Bürgerpark“
Eiche (Trockenholz)    

„Ehrenmal“
Eiche (Trockenholz)    

Limmer „Kanalstraße“
Linde nachschneiden    

Eimsen „Ehrenmal“
trockene Äste    

Langenholzen
Böschung Weg zum Sportplatz
erste Birke fällen    

Gottesbrunnen
Linde absetzen    

Grenzstraße/Grandplatz (Böschung)
trockene Bäume (Eschen)    

Kuhlmanns Garten
Weide einkürzen    

Brauereiwall
Grotte

Linden (Trockenholz)    
vor Grotte
Eschen (Trockenholz)    

Seminarparkplatz
Kastanien (Trockenholz)
Platanen hochschneiden    

Alter Friedhof
alle Linden kontrollieren (Trockenholz)    

Normannsplatz
Kirche
Linden hochschneiden    
drei Kiefern fällen

Wall/Landkreis (Eisentor)
Esche fällen (Blitzschlag)    

Kita Vormasch
Böschung gegenüber
Birken fällen     

Föhrste Schule
Linden (Trockenholz)

Lütgenholzen/vor der Kirche
Zwei Linden bis auf Hälfte absetzen (Baumkletterer)

Baumarbeiten – ohne Bühne

Antonianger
Stammausschläge schneiden

Bismarckstraße
Altbäume fällen

Buchhausstraße
alle Äpfelbäume fällen

Göttinger Straße
alle Bäume hochschneiden

Heinzestraße
Bäume hochschneiden und Stammausschläge

Im Wambeck
Bäume hochschneiden

Marktplatz
alle Linden absetzen

Schumann-Denkmal
Linden absetzen

Limmer Industriegebiet
Stammausschläge

Langenholzen/Weg zum Friedhof
Linde Trockenholz

Wettensen/Im Graben
alle Bäume fällen

Langenholzen
Warnetalstraße/Buswartehalle
Tannen fällen

Sack
Spielplatz „Auf der Maate“
Obstbaum fällen

Untere Anlagen
Ulme

Bürgerschule
ein trockener Baum (hintere Rasenfläche)

Hinrich-Wilhelm-Kopf Straße
(kleiner Parkplatz)
alles hochschneiden

Am Steinberg
Böschung ausschneiden

Alter Schlehbergweg/Apfelplatz
Weide zurückschneiden (hängt in Fahrbahn)

Neue Wiese (Containerplatz)
Weide fällen/zurückschneiden

Am Sandbrink
trockene Kiefer fällen

Hackelmaschparkplatz
zwei trockene Bäume fällen

Feldweg unter Klose
Weiden fällen

Röllinghausen/Ehrenmal
ein Baumhasel fällen (trocken)

Föhrste
Heidegrunder Straße/Spielplatz
Zierkirsche fällen