zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 
Sie sind hier: » Marktplatz

Termine

01.06. 20:00 Uhr Konzert auf Talheims Hof, Thalheims Hof (...)
02.06. 07:00 Uhr Flohmarkt (Kre), Hackelmasch, Alfeld (...)
mehr...

Marktplatz und Rathaus

Marktplatz

Shuttle-Service sorgt für bequeme Beförderung - Das erste Wochenende im Juni ist in Alfeld geprägt von drei besonderen Veranstaltungen. Am Sonntag den 3. Juni kann man den UNESCO-Welterbetag im FAGUS-Werk erleben, in Brunkensen die 20ten Kunst- und Kulturtage feiern und in der Innenstadt und den Parkanlagen aktiv an AlfeldSports teilnehmen. Wie das relaxt gehen soll? Ein kostenloser Bus-Shuttle verbindet alle drei Veranstaltungen.

Alle 20 Minuten geht von jedem Veranstaltungsort ein 16-Sitziger Bus ab und fährt die Besucherinnen und Besucher kostenfrei zur nächsten Veranstaltung. So ist man stressfrei überall dabei und kann alle Facetten dieses Veranstaltungswochenendes...

Eine fesselnde Zeitreise durch das Irland der letzten 200 Jahre – irisch frisch und lebensfroh! Das bietet "The Best Of Irish Dance" am 9.12.2018 im Theatersaal des Alfelder Gymnasiums. Ab sofort sind Karten für die Veranstaltung erhältlich. Bis 10.06. sogar mit 15% Frühbucherrabatt.

Herzlich Willkommen zu DANCE MASTERS! – Entlang der fesselnden Love-Story von Patrick und Kate erleben Sie das Beste aus über 200 Jahren irischer Musik- und Stepptanzgeschichte! Zwölf der weltweit besten irischen Stepptänzer wirbeln und „clicken“ in atemberaubendem Tempo über...

Zum UNESCO-Welterbetag am vom 1.-3. Juni 2018 rufen das UNESCO-WelterbeFagus-Werk, die Stadt Alfeld in Kooperation mit den Musikschulen Alfeld und Hildesheim zu einem Projekt-Wochenende voller Musik auf. Für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene werden zwei Workshops angeboten, die die Klangerlebnisse von Holz in den Mittelpunkt stellen: Die Cajon- Aktion mit Drummer Eike und Beatboxer Eddi und „Knock on wood“- Aktion mit Bernd Nawothnig. Parallel läuft ein Riesen-Programm rund das Werk, Holz und Kunst & Kultur....

Der UNESCO-Welterbetag wird in diesem Jahr bereits zum 7. Mal vom Verein der Freunde und Förderer des Weltkulturerbes Fagus-Werk e.V. und der Stadt Alfeld (Leine) gefeiert. Deutschlandweit findet er jedes Jahr am ersten Sonntag im Juni statt. Das Fagus-Werk ist seit 2012 dabei,...

Zu einer Zeitreise laden die Siegfried-Grösche-Stiftung und das Forum Alfeld Aktiv e.V. am 24. Juni ein. Von 11.00 bis 17.00 Uhr findet ein Treffen historischer PKW, LKW, Motorräder und Traktoren - bereits zum fünften Mal - in Alfelds historischer Altstadt statt.

Alfelds Marktplatz und die mittelalterliche geprägten Straßen der Innenstadt bieten eine ideale Kulisse für die Präsentation automobiler Schätze. Dabei ist das ganze Treffen marken- und baureihenübergreifend: Hauptsache, die Fahrzeuge sind über 30 Jahre alt. Ganz wichtig: die...

Mit dem Beginn der Brut- und Setzzeit vom 1. April bis zum 15. Juli gilt wieder die Leinepflicht für die bellenden Vierbeiner. Die Stadt Alfeld (Leine) ermöglicht es in dieser Zeit Hunden erneut, gleichzeitig vollkommen frei zu laufen und trotzdem an der Leine zu sein.

In den vergangenen Jahren öffnete die Stadt am Parkplatz Hackelmasch testweise eine ca. 150 x 20 Meter große Wiese als Freilauffläche für Hunde. Die Wiese wurde sehr gut angenommen und die Hunde und ihre Dosenöffner waren mit der Situation augenscheinlich sehr zufrieden....

Die Beliebtheit von Flohmärkten ist ungebrochen. Auch in Alfeld finden seit vielen Jahren regelmäßigFloh- bzw. Trödelmärkte statt. sind Das Liegenschaftsamt hat nun die Termine für das Jahr 2016 bekanntgegeben.

Hinter den Terminen finden sich die jeweiligen Ausrichter des Flohmarktes.Diese sind wie folgt zu erreichen: Krencky, Klaus PeterLinnemannweg 3732051 HerfordTel.: 05221/915910 Nürnberger, Anja u. StephanBleichestraße 637186 MoringenTel.: 05554/207980 Flohmärkte 2018 –...

In enger Zusammenarbeit mit Hans Karl Gröling hat das Forum Alfeld Aktiv e.V. im vergangenen Jahr eine kleine Serie mit Künstlerkarten aufgelegt. Schnell war die erste Auflage vergriffen – die neue Auflage ist nun eingetroffen.

Gröling - der bis zu seiner Pensionierung als Kunst-Pädagoge am hiesigen Gymnasium wirkte - beschäftigt sich in fünf Motiven mit der Sage des Räuber Lippolds. Und so kommen die Postkarten in einer für ihn typischen Art daher: Deftig, drastisch, hier und da ein wenig derb – auf...

Eine schicke neue Funktion verdient es, kurz bekanntgemacht zu werden. Wer in den Veranstaltungskalender auf alfeld.de klickt hat zukünftig auch die Möglichkeit, sich den Kalender in einer Listenfunktion anzeigen zu lassen.

Sicherlich keine neue Funktion, Listenansichten kennt man schließlich von vielen Kalendern. Wir hatten diese Funktion allerdings bislang nicht aktiviert und freuen uns deshalb, das wir nun soweit sind...;-) Wer also zukünftig bei den "Terminen" - jeweils der Kasten...

Räuber Lippold und Co – Sagen rund um Alfeld (Leine) ist der Titel des Buches, dass am 21. Januar 2014 im Rathaus der Stadt Alfeld (Leine) vorgestellt wurde. Die Aachener Künstlerin, Cartoonistin und Illustratorin Mele Brink hat hierfür dreizehn Sagen, die in Alfeld und Ortsteilen spielen in wunderbar farbenfrohen Bildern umgesetzt. Das Buch ist ab sofort im Buchhandel und im BürgerAmt der Stadt Alfeld (Leine) erhältlich.

Für die Gestaltung und Umsetzung zeichnet der Aachener Grafiker Bernd Heldt verantwortlich. Das gesamte Projekt geht zurück auf eine Idee und die Initiative von Andrea Beyes, Kulturamtsleiterin und Ina Gravenkamp, Leiterin des Alfelder Stadtmuseums. An beide war schon mehrfach...

Einen guten und schnellen Überblick über die Stadt Alfeld (Leine) bietet der Info-Flyer "Alfeld entdecken", der hier zum Download bereitsteht. Sehenswürdigkeiten, Kontaktadressen, Parkplätze, und und und… hier ist alles in der gebotenen Kürze zusammengefasst. Wer dieses Flyer in gedruckter Form benötigt findet ihn im Alfelder BürgerAmt.

Download des Flyers hier. (ca. 5 MB)

Der virtuelle Marktplatz

Der Marktplatz ist DER zentrale Punkt in Alfeld: mittwochs und samstags lädt der Wochenmarkt in der Zeit von 9 bis 13 Uhr zum Einkaufen ein, mehrmals im Jahr finden hier Veranstaltungen wie z.B. Automeile und Weihnachtsmarkt statt, aber auch in den Tagen dazwischen ist der zentrale Platz der Stadt ein gern genutzter Treffpunkt für Jung und Alt. Die angrenzenden Restaurants laden zum Verweilen ein, so dass man hier gerne manche Stunde verbringt. 

Das Pendant zum realen Marktplatz ist der virtuelle Marktplatz auf der Internetseite: hier präsentieren Alfelder ihre eigenen Homepages, hier diskutieren sie mit Einheimischen und Auswärtigen im Forum (durchaus auch mal kontrovers) und hier können Besucher ihre Grüße im Gästebuch hinterlassen.

Dabei legen die Betreiber der Seite Wert auf die Einhaltung von Regeln, die in den Nutzungsbedingungen festgeschrieben sind.

Sollten Sie einmal Verstöße gegen die Regeln auf einer der Seiten feststellen zögern Sie nicht, eine E-Mail zu senden und darauf aufmerksam zu machen.