Friedhöfe in Alfeld

Hauptfriedhof - Alfeld (Leine) - Hildesheimer Straße

Der größte Friedhof der Stadt Alfeld (Leine) befindet sich am Walter-Gropius-Ring 14A. Er wurde laut Chronik der Stadt Alfeld am 18.06.1892
eingeweiht. Im Laufe seiner Geschichte erfolgten zwei Erweiterungen der Friedhofsfläche in Richtung der heutigen Senator-Behrens-Straße. Die Gesamtfläche beträgt etwa 71.500m².

Brunkensen

Der Ortsteilfriedhof Brunkensen liegt mit einer Größe von ca. 6.778m² am nordwestlichen Ortsrand an der Krugstraße.

Dehnsen

Der Ortsteilfriedhof Dehnsen liegt mit einer Größe von ca. 4.219m² am südwestlichen Ortsrand an der Waldstraße.

Hörsum

Der Ortsteilfriedhof Hörsum liegt mit einer Größe von ca. 4.705m² südlich der Ortslage Hörsum an der K404.

Langenholzen

Der Ortsteilfriedhof Langenholzen liegt mit einer Größe von ca. 6.242m² an der Warnetalstraße im Übergangsbereich der Kernstadt Alfeld zum Stadtteil Langenholzen. Er befindet sich in nur ca. 300m Luftlinie vom Hauptfriedhof an der Hildesheimer Straße entfernt.

Lütgenholzen

Der Ortsteilfriedhof Lütgenholzen liegt mit einer Größe von ca. 703m² am nördlichen Ortsrand der kleinen Ortslage Lütgenholzen am Lindenweg.

Warzen

Der Ortsteilfriedhof Warzen liegt mit einer Größe von ca. 3.155m² in der Mitte des Ortes an der Straße Am Rettberg.

Wispenstein

Der Ortsteilfriedhof Wispenstein liegt mit einer Größe von ca. 2.731m² am nordwestlichen Ortsrand an der Pappelstraße.