zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 
Sie sind hier: » Gastronomie | Tourismus

Noch mehr Nachrichten

Besuchen Sie auch unsere Seite mit der Nachrichtenübersicht und stöbern Sie in unserem Nachrichtenarchiv.

Alternativ gibt es unsere Nachrichten auch als RSS-Feed. Diesen Nachrichtenkanal der Stadt Alfeld (Leine) können Sie kostenfrei abonnieren. Sobald eine neue Nachricht auf der www.alfeld.de erscheint, erhalten Sie eine Meldung - direkt nach der Veröffentlichung. So sind Sie schnell über die aktuellen Themen aus Alfeld informiert.

Großer Altstadtflohmarkt - Verkaufsoffener Sonntag

16.10.2020

Am 8. November steht Alfeld ganz unter dem Motto „Goldener Sonntag“. An einem hoffentlich schönen herbstlichen Tag bietet ein Großer Flohmarkt auf dem Marktplatz Gelegenheit zum Stöbern. Natürlich unter Corona gerechten Bedingungen. Das bedeutet: Abstand einhalten und Maskenpflicht für alle.

Von 13 bis 18 Uhr findet am 8. November der erste Verkaufsoffene Sonntag in diesem Jahr statt. 

Altstadt-Flohmarkt  
Sehr beliebt ist der Altstadt-Flohmarkt, der immer mal wieder auf dem Marktplatz und den umliegenden Straßen angeboten wird. Partner des Forum Alfeld Aktiv e.V. ist für diesen Markt die Firma Nürnberger. Diese geht mit ihren Veranstaltungen zurück zu den Ursprüngen der Flohmärkte: „Die Philosophie unserer Märkte ist „trödeln wie zu Omas Zeiten“. Viele Flohmärkte haben ihren ursprünglichen Charakter dadurch verloren, dass zu viel Neuware angeboten wird und dadurch die „privaten Anbieter von nebenan“ auf solchen Märkten untergehen. Bei uns haben private Aussteller Vorrang. Das trifft auf positive Resonanz bei den Besucherinnen und Besuchern.“ sagt Stephan Nürnberger. Eine Anmeldung ist beim Altstadt-Flohmarkt in Alfeld erforderlich. Interessierte können sich bei Stephan Nürnberger unter 05554 207980 informieren und anmelden. Die Firma Nürnberger hat in den letzten Monaten ausreichend Erfahrungen mit dem coronagerechten Veranstalten von Flohmärkten gemacht und ist für das Hygienekonzept dieser Veranstaltung zuständig. 

Zum Altstadtflohmarkt kommen noch weitere schöne Angebote und Programmpunkte hinzu: 


Verkaufsoffener Sonntag 

Von 13 bis 18 Uhr besteht zudem die Möglichkeit, frei von werktäglicher Hektik beim ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres die ersten Weihnachtseinkäufe zu tätigen und sich beim Shoppen von Bekleidung und Accessoires für die kalte Jahreszeit zu wappnen. Das sehr gute kostenfreie Parkplatzangebot und die gute Erreichbarkeit Alfelds tragen dazu bei, sich diesem sonntäglichen Einkaufsvergnügen hingeben zu können. In der Innenstadt werden ein Karussell, Spielstände und Stände mit Schmalzkuchen, Crepes, leckerer Wurst, Kartoffelpuffer und Fischbrötchen aufgebaut. Auch hier gilt: Abstand halten und Maske auf! 

Auch außerhalb der Fußgängerzone beteiligen sich Geschäfte und Märkte am verkaufsoffenen Sonntag und werben mit attraktiven Angeboten und hervorragenden Parkmöglichkeiten. Bitte achten Sie in den nächsten Wochen auf die Inserate und Angebote der teilnehmenden Betriebe. Informationen zum verkaufsoffenen Sonntag am 8. November sind unter 05181- 703118 beim Forum Alfeld Aktiv e.V. erhältlich; Ansprechpartner ist Carsten Löhrke.