zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 
Sie sind hier: » Gastronomie | Tourismus

Termine

01.06. 20:00 Uhr Konzert auf Talheims Hof, Thalheims Hof (...)
02.06. 07:00 Uhr Flohmarkt (Kre), Hackelmasch, Alfeld (...)
mehr...

Tourist-Information

Marktplatz 12
31061 Alfeld
Telefon: 05181 19433
Fax: 05181 703-239
info@kein-spam!!!stadt-alfeld.de

Linktipp - Hotels

Suchen Sie ein Hotel?
Hier werden Sie fündig!

Linktipp - Gästezimmer

Suchen Sie eine Pension oder eine private Zimmervermietung? 
Hier werden Sie fündig!

Gastronomie und Tourismus

Shuttle-Service sorgt für bequeme Beförderung - Das erste Wochenende im Juni ist in Alfeld geprägt von drei besonderen Veranstaltungen. Am Sonntag den 3. Juni kann man den UNESCO-Welterbetag im FAGUS-Werk erleben, in Brunkensen die 20ten Kunst- und Kulturtage feiern und in der Innenstadt und den Parkanlagen aktiv an AlfeldSports teilnehmen. Wie das relaxt gehen soll? Ein kostenloser Bus-Shuttle verbindet alle drei Veranstaltungen.

Alle 20 Minuten geht von jedem Veranstaltungsort ein 16-Sitziger Bus ab und fährt die Besucherinnen und Besucher kostenfrei zur nächsten Veranstaltung. So ist man stressfrei überall dabei und kann alle Facetten dieses Veranstaltungswochenendes...

Wie immer am 2. Wochenende nach Pfingsten finden auch in diesem Jahr mit den Kunst-und Kulturtagen in Brunkensen eines der schönsten Wochenendevents im südlichen Niedersachsen statt. Am ersten Juniwochenende - vom 1. - 3. Juni - steht der Gleneort wieder ganz im Zeichen der Kunst- und Kulturtage.

Bekannte Gesichter wie die Schnitzerin Ragna Reusch, die aus Zahnstochern kleine Skulpturen zaubert oder Bernd Koch mit Taschen, Portemonnaies und Gürteln aus Leder sind wieder dabei. Aber auch neue KünstlerInnen und Gewerke werden zu bewundern sein. In diesem Jahr gibt es einen...

Das Leinetal ist um eine Attraktion reicher. Dank der Überzeugungskraft des Alfelders Peter Dittrichs haben viele Akteure ihren Beitrag geleistet, um gemeinsam nahe der Leine eine Beobachtungsplattform zu errichten um damit noch unmittelbarer die Natur erleben zu können. In Sichtweite befindet sich, nicht von ungefähr, die 2014 errichtete Nistmöglichkeit für Störche deren Brutpflege und Aufzucht der Junge nun hervorragend beobachtet werden kann. Im Folgenden kann man lesen, was alles getan werden muss, bevor man eine schöne Aussicht geniessen kann.

Peter Dittrich erzählt: "2013 bin ich bei unseren wöchentlichen Radtouren mit Freunden des öfteren durch die Gronauer Masch und nach Elze gekommen. Hier konnten wir über Jahre die Storchennester beobachten. „Warum sollte die Ansiedlung von Störchen nicht auch im Bereich...

Beeindruckende Bilder von oben zeigt ein neuer Film der auf der alfeld.de ab sofort zu sehen ist. Der Alfelder Industriefilmer und Produzent Ralf Bieler hat diese schönen Impressionen gemeinsam mit der Kamerafrau Stefanie Klerks seine Heimatstadt aufgenommen und einen Kurzfilm daraus produziert.

Aufgenommen wurde der Film mittels eines mit hochwertigster Kameratechnik ausgestattetem Profi-Multicopters. „Der Multicopter bietet uns die Möglichkeit, 360-Grad-Aufnahmen ruckelfrei aufzunehmen. Diese Möglichkeit bietet kein Fluggerät sonst.“, erklärt Bieler. Dabei muss der...

Einen guten und schnellen Überblick über die Stadt Alfeld (Leine) bietet der Info-Flyer "Alfeld entdecken", der hier zum Download bereitsteht. Sehenswürdigkeiten, Kontaktadressen, Parkplätze, und und und… hier ist alles in der gebotenen Kürze zusammengefasst. Wer dieses Flyer in gedruckter Form benötigt findet ihn im Alfelder BürgerAmt.

Download des Flyers hier. (ca. 5 MB)

In einem neuen Buch in Deutsch, Englisch und Französisch geht die Alfelder Autorin und Fotografin Susanne Schwarzer-Schulz auf die Sehenswürdigkeiten und landschaftlichen Schönheiten ihrer Heimat ein. Durch die Dreisprachigkeit ist das Buch auch ein ideales (Gast-)Geschenk für Reisen…

Das Leinebergland Sanft geschwungene Hügel, imposante Bergzüge und in der Mitte schlängelt sich ein Fluss. Dazwischen: Jede Menge Kultur und Sehenswertes. Die über 700 Jahre alte Fachwerkstadt Alfeld (Leine) liegt wie eine Perle am Fuß der sieben Berge und bildet den...

Vielfältige Angebote

Sicher haben Sie es bei einem Blick auf unsere Seiten schon bemerkt: Alfeld hat viel zu bieten! Kulinarisch kann man sich quer durch die Welt probieren - von deutscher bis internationaler Küche gibt es kaum eine Richtung, die nicht vertreten wäre. Ob italienisch, chinesisch, mexikanisch oder die Küche des Balkans, eine vielfältige Palette an Gerichten wird von den Köchen in den Restaurants angeboten. 

Auch touristisch gibt es einiges zu erleben: ob Wanderung, Radfahren oder eine Kanutour auf der Leine, alles ist möglich. Im Sommer sind die Biergärten in und um Alfeld gern und gut besuchte Orte, nicht zu vergessen die Plätze vor den Restaurants und Eisdielen in der Innenstadt. Für die Nacht halten die Alfelder Hoteliers dann ein gemütliches Bett für Sie bereit. Wohnmobilisten und Motorradfahrer finden in direkter Zentrumsnähe Stellplätze für ihre Fahrzeuge.

Alles in allem lohnt sich also ein Besuch. Stöbern Sie auf unseren Seiten, was wir sonst noch so zu bieten haben.