zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 
Sie sind hier: » Freizeit | Sport

Termine

21.02. 20:00 Uhr A tribute to Freddy Mercury - The best of Queen, Theater- und Konzertsaal des Gymnasiums (...)
22.02. 16:00 Uhr Latein-Tanzturnier (...)
03.03. 15:30 Uhr „Heinrich will brüten“ (...)
mehr...

Freizeit und Sport

Die Beliebtheit von Flohmärkten ist ungebrochen. Auch in Alfeld finden seit vielen Jahren regelmäßigFloh- bzw. Trödelmärkte statt.Hier die Termine für das Jahr 2020:

Hinter den Terminen finden sich die jeweiligen Ausrichter des Flohmarktes.Diese sind wie folgt zu erreichen: Krencky, Klaus PeterLinnemannweg 3732051 HerfordTel.: 05221/915910 Nürnberger, Anja u. StephanBleichestraße 637186 MoringenTel.: 05554/207980 & 0151...

Zwei grundsätzliche Faktoren führen dazu, dass sich die Verwaltung der Stadt Alfeld (Leine) entschlossen hat, in 2020 den Bernd-Meyer Staffelmarathon nicht zu organisieren.

(Stadt Alfeld (Leine)) So ist - bedingt durch personelle Veränderungen (absehbare aber langfristige Vertretungsregelungen, etc.) im Bereich Haupt- und Sportamt - das Sportamt nicht in die Lage versetzt, den Staffelmarathon zu planen und durchzuführen. Die...

„Das war ein schöner Sommer für mich“, schmunzelt Marco Schwerdtfeger, als er die Wochen rund um den Biergarten in den Leineauen Revue passieren lässt. Der 28-jährige Koch und Betriebswirt hatte sich im April dieses Jahres entschieden, sich der Aufgabe zu stellen und den Biergarten 2019 neu zu konzipieren und zu organisieren. „Ich habe mich natürlich im Vorfeld informiert, wie der Biergarten im Vorjahr angenommen worden ist und mich entsprechend vorbereitet. Von der Resonanz die wir in diesem Jahr hatten, war ich dann aber doch überwältigt.“ Dabei war für den jungen Unternehmer 2019 ohnehin ein aufregendes Jahr in dem er gleichzeitig seine Ausbilderprüfung und seinen Betriebswirt...

„Mein Wunsch war es immer, mich mit meinem Cateringservice selbstständig zu machen, was ich dann mit meiner Firma „HeimatLIEBE Eventcatering“ hier in Alfeld auch verwirklicht habe. Der Biergarten war für mich eine ideale Möglichkeit, mich in der Region als Anbieter leckeren...

Das Leinetal ist um eine Attraktion reicher. Dank der Überzeugungskraft des Alfelders Peter Dittrichs haben viele Akteure ihren Beitrag geleistet, um gemeinsam nahe der Leine eine Beobachtungsplattform zu errichten um damit noch unmittelbarer die Natur erleben zu können. In Sichtweite befindet sich, nicht von ungefähr, die 2014 errichtete Nistmöglichkeit für Störche deren Brutpflege und Aufzucht der Junge nun hervorragend beobachtet werden kann. Im Folgenden kann man lesen, was alles getan werden muss, bevor man eine schöne Aussicht geniessen kann.

Peter Dittrich erzählt: "2013 bin ich bei unseren wöchentlichen Radtouren mit Freunden des öfteren durch die Gronauer Masch und nach Elze gekommen. Hier konnten wir über Jahre die Storchennester beobachten. „Warum sollte die Ansiedlung von Störchen nicht auch im Bereich...