zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 
Sie sind hier: » Bildung | Kunst | Kultur

Noch mehr Nachrichten

Besuchen Sie auch unsere Seite mit der Nachrichtenübersicht und stöbern Sie in unserem Nachrichtenarchiv.

Alternativ gibt es unsere Nachrichten auch als RSS-Feed. Diesen Nachrichtenkanal der Stadt Alfeld (Leine) können Sie kostenfrei abonnieren. Sobald eine neue Nachricht auf der www.alfeld.de erscheint, erhalten Sie eine Meldung - direkt nach der Veröffentlichung. So sind Sie schnell über die aktuellen Themen aus Alfeld informiert.

Ein ganzes Leben

29.01.2020

Thomas Rühmann, der bekannte TV-Star aus der Serie „In aller Freundschaft“ und der Musik-Allrounder Tobias Morgenstern interpretieren am Freitag, 3. Juli 2020 im UNESCO-Welterbe Fagus-Werk den großartigen Roman des österreichischen Schriftstellers Robert Seethaler auf ihre Weise. Lesend und musizierend erzählen sie das Leben des Andreas Egger, der 75 Jahre lang sein Alpental kaum verlässt und doch ein Stück Geschichte des 20. Jahrhunderts anschaulich macht.

Das Leben des Andreas Egger. Eine Seilbahnfahrt. Zwischen Himmel und Erde. Rauf und runter. Mutig und spröde. Knorrig und zäh. Ein Hinkebeinmann. Das eine Bein kürzer. Am Gebirgshang der stabilste Tritt. Ein harter Arbeiter. Wenig Worte im Gepäck. Leidenschaftlich in der Liebe. Einer wie Luis Trenker, aber echt. Kälteerprobt und hitzebeständig. Lawinen von Schnee und sattes Grün. Hohe Blicke auf die Gipfel. Weite Wege ins Tal. Ein Abend mit Heimat.

„Man kann einem Mann seine Stunden abkaufen, man kann ihm seine Tage stehlen oder ihm ein ganzes Leben rauben. Aber niemand kann einem Mann auch nur einen einzigen Augenblick nehmen.“

Tickets für die Lesung sind im UNESCO-Besucherzentrum im Fagus-Werk, im  Verlagsgebäude der Leine-Deister-Zeitung in Gronau sowie online unter www.hitix.de erhältlich. Der Ticketpreis beträgt 25 €/Person.

Die musikalisch-szenische Lesung beginnt um 19.00 Uhr. Bereits ab 17.00 Uhr wird rund um die UNESCO-Terrasse ein sommerliches Catering mit erfrischenden Getränken und köstlichen Grillspezialitäten angeboten. Darüber finden  um 17.00 Uhr, 17.30 Uhr und 18.00 Uhr Führungen durch das Welterbe statt. Treffpunkt ist das UNESCO-Besucherzentrum. Die Kosten für die Führung betragen 3 €/Person.