Abriss Kaiserhof: Änderung der Verkehrsführung



|

Ab Montag 12.02. bis voraussichtlich Freitag 01.03. verändert sich rund um das Kaiserhof-Areal die Verkehrsführung. Grund dafür ist der Abriss des Kaiserhof-Gebäudes. 



Von der Leinebrücke kommend wird der Verkehr Richtung „Sappi-Kreisel“ über die jetzige Linksabiegespur (Richtung Röllinghausen/Ziegelmasch) geführt.  
Hier gilt in beiden Fahrtrichtungen 30 km/h.
Die Fahrbahn wird somit um eine Spur reduziert, ein beidseitiger Verkehrsfluss ist aber weiterhin gewährleistet.



Die Ziegelmasch wird zwischen der Kreuzung Bahnhofstraße/Ziegelmasch und dem Brunnenweg zu einer Einbahnstraße mit Fahrrichtung Röllinghausen. 



Die bestehende Lichtsignalanlage wird während des Abrisses außer Betrieb gesetzt, als Querungshilfe wird eine mobile Fußgängerbedarfsampel im Bereich der Leinebrücke aufgestellt.



Der Gehweg wird „kaiserhofseitig“ während der gesamten Abrissarbeiten gesperrt.
 
In der Straße „Im Katthagen“ wird in dieser Zeit ein absolutes Halteverbot ausgesprochen.
 
Der überörtliche Verkehr aus Lamspringe und Freden wird über Hörsum umgeleitet.