zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 

Noch mehr Nachrichten

Besuchen Sie auch unsere Seite mit der Nachrichtenübersicht und stöbern Sie in unserem Nachrichtenarchiv.

Alternativ gibt es unsere Nachrichten auch als RSS-Feed. Diesen Nachrichtenkanal der Stadt Alfeld (Leine) können Sie kostenfrei abonnieren. Sobald eine neue Nachricht auf der www.alfeld.de erscheint, erhalten Sie eine Meldung - direkt nach der Veröffentlichung. So sind Sie schnell über die aktuellen Themen aus Alfeld informiert.

Kleines Fest auf dem Kirchhof

07.09.2012

"Von Badern, Türmern und Lateinschülern - Geschichte und Geschichten rund um den Kirchhof" - so lautet das Motto eines feinen Festes das 9. September - am Tag des Offenen Denkmals - auf dem Platz zwischen Badehäusern, Lateinschule und Kirche gefeiert wird.

Beginn ist um 10.00 Uhr mit einem Fest-Gottesdienst in der St. Nicolai-Kirche. Ein Frühschoppen mit Musik schließt sich an. Es spielen die Musikschule Alfeld, Caroline Berndt-Uhde aus Grünenplan, die Sugar Beets aus Nordstemmen und eine Alphorn-Gruppe aus Dassel. Die Alfelder Pfadfinder (VCP), das Männerwerk und der Gemeindebeirat sorgen für Getränke, Gegrilltes sowie Kaffee und Kuchen. 

Erstmals wird der neu sanierte Keller der ehemaligen Alfelder Ratsbadestube der Öffentlichkeit vorgestellt. Es ist ein beeindruckendes 20 m langes, mittelalterliches Tonnengewölbe. In einer kleinen Ausstellung gibt es Alltagsgegenstände aus der Zeit vom 16.-18. Jahrhundert  zu sehen, die bei der Sanierung zutage gekommen sind, und es wird mittelalterlich gekocht. 

Auch das Museum Alfeld feiert mit: Es gibt Mitmach-Stände für Kinder: Schreiben mit der Gänsefeder, Latein-Quiz, Tütenkleben und Tiergesichter-Schminken. Das Tiermuseum ist geöffnet und es wird die Sonderausstellung „Mit  Feder und Tusche“ von Hans Karl Gröling gezeigt. 

Außerdem gibt es: Einen Flohmarkt mit Büchern und Trödel, ein Kinderprogramm vom Kindergarten St. Nicolai, Keramik von der Alfelder Töpferin Katrin Rech, das Diakonische Werk, das Mehrgenerationencafé

und der Patchwork-Handarbeitsclub stellen sich vor. Es gibt Kirchenführungen, ab 12 Uhr zu jeder vollen Stunde eine Kirchturmbesteigung, außerdem ist die St. Elisabeth-Kapelle geöffnet.

Das Fest endet gegen 16.30 Uhr mit einer Andacht von Pastor Christian Diederichs und dem Posaunenchor. Organisiert wird Veranstaltung von der Kirchengemeinde St. Nicolai, Anwohnern des Kirchhofs und dem Museum Alfeld. 

Am Tag des Offenen Denkmals sind außerdem geöffnet: das Fagus-Werk, der Fillerturm und das Rathaus.

Hier finden Sie die Homepage der Ratsbadestuben.