zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 
Sie sind hier: » Stadt Alfeld | Bürgerservice » Wappen

Info

Die ausführlichen Beschreibungen der Alfelder Wappen gehen auf den Kreisheimatpfleger Wilhelm Barner zurück, der in seinem 1953 erschienenen Buch "Wappen und Siegel des Kreises Alfeld" eben diese detailliert beschrieben hat.

Wappenbaum

Der Alfelder Wappenbaum wurde in den Jahren 2007/2008 von den Mitmachern der Alfelder Seniorenwerkstatt mit Unterstützung durch die Stadt Alfeld und die Jugendwerkstatt (farbliche Ausarbeitung) angefertigt.

Er besteht aus einem ca  15 m hohen Stamm mit vier unterschiedlich langen Querbalken, an dem die Wappen der Stadt und ihrer 15  Ortsteile angebracht sind. Diese Wappentafeln aus Eichenholz sind beidseitig gefräst und geschnitzt sowie in den Originalfarben der Wappenvorlagen bemalt.

Anlässlich des 750- jährigen Jubiläums der Stadt Alfeld (Leine) wurde der Wappenbaum in einer Feierstunde am 4. Juli 2008  eingeweiht und der Stadt als Geschenk der Seniorenwerkstatt übergeben. (Text: E. Meltzer, Seniorenwerkstatt)  

Der Wappenbaum steht auf der Ecke Seminarstraße/ Am Klinsberg in unmittelbarer Nähe zum Planetenhaus.

Die Seniorenwerkstatt ist ein Projekt des Seniorenbüros. Die Aktiven der Seniorenwerkstatt treffen sich jeweils dienstags von 9.00-12.00 Uhr in den Räumen der Jugendwerkstatt, Auf der Winde 14, 31061 Alfeld (Leine), Interessierte sind herzlich willkommen.

Aufstellung des Wappenbaums...
...durch die Seniorenwerkstatt