zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 
Sie sind hier: » Stadt Alfeld | Bürgerservice

Amtliche Bekanntmachung

28.05. 18:30 Uhr Ortsrat Gerzen, Straßeneinmündung "Am Humberg" anschließend Gasthaus Glücksgans (...)
03.06. 18:00 Uhr Ortsrat Limmer, Jugenheim Limmer (...)
mehr...

Kontakt

Stadt Alfeld (Leine)
Marktplatz 1
31061 Alfeld (Leine)

Telefon 05181 703-0
Fax 05181 703-216

e-mail info@kein-spam!!!stadt-alfeld.de
web http://www.alfeld.de

Virtuelles Rathaus

Besuchen Sie uns im Internet und nutzen Sie die vielfältigen Online-Dienste im Bürgerservice der neuen Website.

Stadt Alfeld (Leine) und Bürgerservice

Liebe Internetnutzerinnen und Internetnutzer,

herzlich willkommen auf der Internetseite der Stadt Alfeld (Leine).

Mit dem Data Network Alfeld e.V., der uneigennützig und ehrenamtlich diese Homepage aufgebaut hat und pflegt, ist es gelungen, hier für Sie ein umfangreiches Informationsangebot zusammenzustellen.

Der Abschnitt "Bürgerservice" zeigt Ihnen die Vielfältigkeit des Leistungs­angebotes der Stadtverwaltung.

Der stets aktuelle Veranstaltungskalender informiert Sie darüber, was und wo sich in unserer Stadt etwas tut.

Es lohnt sich also, regelmäßig vorbeizuschauen. Klicken Sie also einfach einmal drauf los.

Viel Spaß auf den Seiten der Stadt Alfeld (Leine).


   Bernd Beushausen
   (Bürgermeister)

„In Terra Pax“ war die zentrale Gedenkfeier zum Ende des Krieges betitelt, die am 10. Mai in der St. Nicolai Kirche stattgefunden hat. „8. Mai 1945 – 70 Jahre nach der Befreiung“ ist der Titel einer Rede des Bürgermeisters Bernd Beushausen die er bei der Alfelder-Gedenk-Veranstaltung gehalten hat und die Sie hier zum Nachlesen finden.

Liebe Gemeinde, meine sehr verehrten Damen und Herren, heute an dieser Stelle eine Rede über die Bedeutung des 8. Mai 1945 zu halten, fällt mir durchaus schwer. Nicht, weil ich hierzu nichts zu sagen hätte.  Die wesentlichen Worte sind aber  bereits vor 30 Jahren, am...

Das Ordnungsamt der Stadt Alfeld (Leine) informiert, das die Bundesstraße 3 (B 3) in der Ortsdurchfahrt Dehnsen in Richtung Alfeld (Leine) an zwei Tagen im Zeitraum vom 11.05.2015 bis 29.05.2015 mittels Lichtsignalanlage für den Fahrzeugverkehr halbseitig gesperrt wird.

Die Arbeitsstelle befindet sich im Bereich der Ortseinfahrt Dehnsen ungefähr Höhe der Tankstelle. Der Radfahr- und Fußgängerverkehr bleibt von der Arbeitsstelle unberührt. Grund der Sperrung sind Straßenbau-, Fräs- und Asphaltarbeiten im Auftrag der Straßenmeisterei...

Beginnend ab Montag, dem 11. Mai 2015 werden im Bereich des Bahnhofs (ZOB, Am Bahnhof und Bahnhofstraße 12, 13 und 14) der Stadt Alfeld (Leine) Kanalreinigungsarbeiten an den öffentlichen Abwasserkanälen durchgeführt. Anschließend werden die Kanäle mit einer TV-Kamera zur Untersuchung des Zustandes befahren.

Betroffen hiervon ist der Bereich um den Bahnhof und den ZOB bis zur Einmündung vor dem Schlehbergring. Diese Arbeiten werden insgesamt voraussichtlich etwa 23 Tage in Anspruch nehmen. Es wird bei diesen Arbeiten eine intensive Reinigung der Schmutz und Regenwasserkanäle...

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner des Leineberglandes, zu unserem größten Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass das Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz am 23.04.2015 mitgeteilt hat, dass das Leinebergland für die Förderperiode 2014 bis 2020 nicht als LEADER-Region anerkannt worden ist.  Die Begründung für diese für uns mehr als schmerzliche Entscheidung liegt uns nicht vor. Die Region Leinebergland hat in der vergangenen Förderperiode bewiesen, dass wir gemeinsam und überaus erfolgreich die uns anvertrauten LEADER-Mittel in der Region eingesetzt haben. Es gilt an dieser Stelle allen Beteiligten Förderern und Unterstützern Dank zu sagen....

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner des Leineberglandes, zu unserem größten Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass das Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz am 23.04.2015 mitgeteilt hat, dass das Leinebergland für die Förderperiode 2014 bis...

Das Ordnungsamt der Stadt Alfeld (Leine) teilt mit das zum Zwecke des Ausbaus des Grasweges folgende verkehrsbehördliche Anordnungen getroffen werden.

1. Bauabschnitt (ab 27.04.2015): Der Rolandsweg im OT Warzen wird im Bereich zwischen der Wardostraße und der Einmündung Grasweg für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Fußgänger können nach wie vor passieren. Der Grasweg ist voraussichtlich bis zur jeweiligen Arbeitsstelle...

Die Ampel – im Behördendeutsch „Lichtsignalanlage“ (LSA) genannt – bei den Berufsbildenden Schulen (BBS) in der Hildesheimer Straße ist ausgefallen. Die Reparatur ist beauftragt. Bis zur Durchführung derselben – das genaue Datum steht noch nicht fest – gilt für den Bereich „Tempo 30“ und Gefahrenzeichen „Fußgänger kreuzt“ machen auf die Gefahrenstelle aufmerksam. Die Verwaltung der Stadt Alfeld (Leine) bittet um Verständnis und erhöhte Aufmerksamkeit.

Die Verwaltung der Stadt Alfeld (Leine) informiert, dass der Ausbau der Robert-Linnarz-Straße in der 10. Woche beginnen wird. Die Baumaßnahmen starten an zwei Stellen: dem Stichweg zwischen der Polizei und dem Finanzamt und dem Stichweg vor dem Haus Nr. 12.

Für diesen ersten Bauabschnitt ergeben sich folgende Verkehrsregelnde Maßnahmen: Die Vollsperrung des Teilstückes ab Kreuzung Rob.-Linn.-Str./Kaiser-Wihelm-Str. bis „Rob.-Linn.-Str. 6/7“ für den Fahrzeugverkehr sowie der Stichwege Ravenstr./RLS (neben Finanzamt/Polizei) sowie...

Das Ordnungsamt der Stadt Alfeld (Leine) teilt mit, das die Bauarbeiten am Bahnübergang in Alfeld (Leine), OT Dehnsen (südlicher Ortseingang) bei km 44,3 der DB-Strecke Hannover-Kassel weiter andauern und voraussichtlich noch die Zeit bis zum 23.01.2015 in Anspruch nehmen werden. Für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr bleibt der Bahnübergang bis dahin voll gesperrt ist. Grund der Sperrung sind Instandsetzungsarbeiten am Bahnübergang.

Das Ordnungsamt der Stadt Alfeld (Leine) teilt mit, das die Marktstraße (Fußgängerzone) vom 03.12.2014 bis 04.12.2014 sowie am 18.12.2014 für den Fahrzeugverkehr im Fahrbahnbereich voll gesperrt wird. Gleichzeitig wird der Gehweg/Plattenweg in der Marktstraße im Bereich des Bauvorhabens Marktstr. 9 für den Fußgängerverkehr voll gesperrt. Grund der Sperrung ist die Durchführung von Dachreparaturarbeiten.

Bonn. Wer ein Führungszeugnis benötigt, kann sich künftig den Behördengang sparen. Mit dem elektronischen Personalausweis können Führungszeugnisse ab sofort online im Internet beantragt und bezahlt werden.

Premiere im Bundesamt für Justiz (BfJ): Das neue Internetportal für Online-Anträge ist gerade freigeschaltet worden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes in Bonn blicken erwartungsvoll auf den Bildschirm eines Laptops. Ulrich Kelber legt seinen Personalausweis auf ein...