zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 
Sie sind hier: » Freizeit | Sport

Termine

23.07. 14:00 Uhr Offene Gartenpforte, Lerchenweg 30 (...)
23.07. 17:00 Uhr Fredener Musiktage - Quartetto di Cremona
, Zehntscheune Freden (...)
23.07. 21:00 Uhr Fredener Musiktage - Nachtkonzert Treff, Zehntscheune Freden (...)
24.07. 14:00 Uhr Offene Gartenpforte, Lerchenweg 30 (...)
mehr...

Freizeit und Sport

Die für diesen Sonnabend, den 23.07. angekündigte Veranstaltung „Alfeld funkelt“ im 7 Berge Bad findet aufgrund der unklaren Wetterlage nicht statt.

Der Veranstalter Grimm-Veranstaltungen: „Die Sicherheit unserer kleiner und großen Gäste hat bei uns immer größte Priorität. Da die Wettervorhersagen für die kommenden Tage auch schwere Gewitter und Starkregen befürchten lassen, haben wir uns dazu entschlossen „Alfeld funkelt“...

Am Freitag, den 3. Juni, ist es wieder soweit – der Alfelder Ferienpass wird in völlig neuem Format und Layout von der städtischen Jugendpflege an die Kinder und Jugendlichen verteilt. Neu ist dieses Jahr nicht nur die Druckversion – neu ist auch der Internetauftritt des Ferienpasses.

Erstmalig können alle Angebote auch online unter www.ferienpass-alfeld.de eingesehen werden. Die Nutzer können den Ferienpass digital durchstöbern, Angebote nach Alter, Zeitraum und Veranstalternamen filtern und sich dort auch direkt für die jeweiligen Angebote anmelden. Dabei...

Auf den Spuren der Hanse passiert am 1. Oktober die ADAC Hanse Historic Alfeld. In der Zeit von ca. 10.30 Uhr bis ca. 12.30 Uhr werden die rollenden Schätze über das Gelände des Fagus Werkes fahren. Mit einem kühlen Getränk im Café-Bereiches vor dem Besucherzentrum des Welterbes sitzend sitzend kann man viele Jahre Automobil-Geschichte an sich vorbeirollen lassen...

Im Jahre 2005 ins Leben gerufen, ist sie heute fester Bestandteil im internationalen Terminkalender. Sie setzt damit die große Tradition Lübecks in Sachen Rallyesport der 60er und 70er Jahre fort. Damals war Travemünde der Start- oder   Zielort internationaler...

Das Leinetal ist um eine Attraktion reicher. Dank der Überzeugungskraft des Alfelders Peter Dittrichs haben viele Akteure ihren Beitrag geleistet, um gemeinsam nahe der Leine eine Beobachtungsplattform zu errichten um damit noch unmittelbarer die Natur erleben zu können. In Sichtweite befindet sich, nicht von ungefähr, die 2014 errichtete Nistmöglichkeit für Störche deren Brutpflege und Aufzucht der Junge nun hervorragend beobachtet werden kann. Im Folgenden kann man lesen, was alles getan werden muss, bevor man eine schöne Aussicht geniessen kann.

Peter Dittrich erzählt: "2013 bin ich bei unseren wöchentlichen Radtouren mit Freunden des öfteren durch die Gronauer Masch und nach Elze gekommen. Hier konnten wir über Jahre die Storchennester beobachten. „Warum sollte die Ansiedlung von Störchen nicht auch im Bereich...

Antworten auf diese Frage gibt eine umfangreiche Jugendstudie, die von der Alfelder Jugendpflege mit wissenschaftlicher Begleitung durchgeführt wurde. Diese Studie ist nun hier als Download verfügbar.

Die Jugendpflege der Stadt Alfeld (Leine) hat im ersten Quartal 2010 in einer Umfrage an Alfelder Schulen fast 900 Jugendliche aus Alfeld und Umgebung befragt. Sinn der Befragung ist, ein möglichst umfassendes Bild des Bereichs „Jugend in Alfeld im Jahr 2010“ zu erhalten. So...