zurück zur alfeld.de
 DE     EN     FR 
Sie sind hier: » Bildung | Kunst | Kultur

Termine

21.12. 09:30 Uhr Sohlwanderung, Parkplatz Sparkasse/AOK (...)
23.12. 19:00 Uhr Alex Mofa Gang (...)
29.12. 19:00 Uhr Die Feuerzangenbowle, Kurt-Schwerdtfeger-Aula (...)
mehr...

Volkshochschule Hildesheim

Geschäftsstelle Alfeld

Antonianger 6
31061 Alfeld (Leine)

Tel.: 05181/8555-0
Fax: 05181/8555-88

Sprechzeiten

Mo, 8:30 bis 15:00 Uhr
Di bis Fr, 8:30 bis 12:00 Uhr
nach Vereinbarung auch nachmittags

http://www.vhs-hildesheim.de/

Kinowelt Alfeld

Bildung, Kunst und Kultur

Alle Jahre wieder gibt es auf dem Alfelder Weihnachtsmarkt einen Tag, an dem die Engel ihre Harfe weglegen und gegen die Luftgitarre austauschen- während es sich die Renntiere bei einem Glühwein am großen Lagerfeuer gemütlich machen…. Frei nach dem Motto „Glühwein in the Jar“ treten in diesem Jahr Tatjana und Marcus des Eindecker Rock-Urgesteins Chair-o-plane auf die Weihnachts-Marktplatzbühne und werden Akustik-Coversongs vom Feinsten präsentieren. Termin ist der 20. Dezember ab 18.00 Uhr.

Der Auftritt der Einbecker kann man mittlerweile mit Fug und Recht eine Tradition nennen. Jahr für Jahr begeistern sie auf dem Alfelder Weihnachtsmarkt mit ihrer extrem professionell vorgetragenen Auswahl von Songs bekannter Künstler. Mit Akustikgitarren und mehrstimmigen...

Für das 7 Berge Bad gelten an den kommenden Feiertagen folgende Öffnungszeiten: am Mittwoch dem 24. und Donnerstag, dem 25. Dezember bleiben Bad und Sauna geschlossen. Am Freitag, dem 26. Dezember, haben Bad und Sauna von 12.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Zum Jahreswechsel hat das Bad am 31. Dezember von 8.00 bis 13.00 Uhr geöffnet; die Sauna bleibt an diesem Tag geschlossen. Am Neujahrstag sind Bad und Sauna geschlossen. Dieses teilt die Badverwaltung mit.

Leider können wegen der aufgetretenen Fliesenschäden sowohl das Lehrschwimm- als auch das Erlebnisbecken in diesem Jahr voraussichtlich nicht mehr in Betrieb genommen werden. Wie berichtet wurden die beschädigten Stellen in der vergangenen Woche durch einen...

Am Montag den 29. Dezember wird in der Kurt-Schwertfeger-Aula der VHS um 19.00 Uhr der Film „Die Feuerzangenbowle“ gezeigt. Ein musikalisches Rahmenprogramm und dem Film entsprechende Getränke werden für einen schönen Abend sorgen.

Die musikalische Gestaltung des Abends hat die Musikschule Alfeld übernommen. Unter Leitung von Dennis Schöne wird der "Salon Soave" vor und nach dem Film Salonmusik zu hören sein. Neben den „üblichen“ Getränken wird natürlich Feuerzangenbowle ausgeschenkt -...

In diesem Dezember wird der innere Zwiespalt der Alex Mofa Gang zum Prinzip, denn hier schlagen zwei Herzen in einer Brust. Die Band - gute Freunde -, liefert den Soundtrack zum Leben von Alex Mofa, dem Protagonist des Romans „Die Reise zum Mittelmaß der Erde“. Achtung: Der Einlass ist diesmal schon um 19 Uhr, Beginn bereits um 19:30 Uhr! Also früh ins Juz Treff kommen!

Alfeld-Rockt-Mitorganisator Web Fricke dazu: „Mit der „Vorwort“-EP haben wir Alex und seine Gang kennengelernt. Fünf Songs und ein Hörbuch als einleitende Charakterstudie für das, was am Horizont aufzieht: „Die Reise Zum Mittelmaß der Erde“ – als Album und Roman. Doch vorher...

In enger Zusammenarbeit mit Hans Karl Gröling hat das Forum Alfeld Aktiv e.V. eine kleine Serie mit Künstlerkarten aufgelegt. Gröling - der bis zu seiner Pensionierung als Kunst-Pädagoge am hiesigen Gymnasium wirkte - beschäftigt sich in fünf Motiven mit der Sage des Räuber Lippolds.

Und so kommen die Postkarten in einer für ihn typischen Art daher: Deftig, drastisch, hier und da ein wenig derb – auf jeden Fall humorvoll und mit spitzer Feder. Beigelegt ist den fünf Karten die Geschichte des Räuber Lippold. Die Serie kostet 4,95 Euro und ist ab sofort im...

Neues Lesestart-Set-2 für 3jährige Kinder abholbereit in der Stadtbücherei Alfeld und der Katholischen Öffentlichen Bücherei (KÖB) St. Marien Alfeld (Leine)

Ab sofort können Eltern dreijähriger Kinder das neue Lesestart-Set 2 bekommen. Es handelt sich um ein Bilderbuch und Tipps zum Vorlesen. Die Lesestart-Sets werden verteilt im Rahmen der Aktion „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ der Stiftung Lesen, die im Auftrag des...

Alle Musiker, Bands, Chöre, DJ's, Orchester, etc. können sich seit einem Jahr auf einer speziellen Webseite für Alfeld kostenlos darstellen. Hier erfährt man ein wenig mehr über das Projekt...

Die Webseite http://Musikszene-Alfeld.de feiert mit August 2014 ihr einjähriges Bestehen. Der Musiker Torsten Edler hat sie ins Leben gerufen, um auf einer zentralen Plattform alles vorzustellen, was mit Musik in und um Alfeld zu tun hat. Seit Bestehen der Seite haben...

The International Magic Tenors sind auch 2015 wieder in Deutschland unterwegs. Ihr Konzert in Alfeld findet am 4. März 2015 in der Aula des Gymnasiums statt. Wer die Bühnenshow auf keinen Fall verpassen möchte, kann sich bereits Karten reservieren. Der Vorverkauf hat begonnen…

Stimmgewaltig und voller Lebenslust präsentieren die The International Magic Tenors  jetzt wieder musikalische Highlights nonstop: Von deutschen Schlagern über Pophymnen und großen Rocksongs bis hin zu klassischen Arien punktet die Show mit einem überaus vielseitigen...

Räuber Lippold und Co – Sagen rund um Alfeld (Leine) ist der Titel des Buches, dass am 21. Januar 2014 im Rathaus der Stadt Alfeld (Leine) vorgestellt wurde. Die Aachener Künstlerin, Cartoonistin und Illustratorin Mele Brink hat hierfür dreizehn Sagen, die in Alfeld und Ortsteilen spielen in wunderbar farbenfrohen Bildern umgesetzt. Das Buch ist ab sofort im Buchhandel und im BürgerAmt der Stadt Alfeld (Leine) erhältlich.

Für die Gestaltung und Umsetzung zeichnet der Aachener Grafiker Bernd Heldt verantwortlich. Das gesamte Projekt geht zurück auf eine Idee und die Initiative von Andrea Beyes, Kulturamtsleiterin und Ina Gravenkamp, Leiterin des Alfelder Stadtmuseums. An beide war schon mehrfach...

Jutta Röwekamp und Walter Habler sind Mitglieder der „ Alfelder Künstlergruppe“, deren Arbeiten auch im Rahmen der „Offenen Ateliers Alfeld“ im November 2013 zu sehen sein werden. Eine spezielle Auswahl ihrer Werke ist aber schon vom 22. August bis zum 25. Oktober im AMEOS Klinikum Alfeld zu sehen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf „Zeichnung und Malerei auf Papier“.

Die Strichführung und Farben der Bilder von Jutta Röwekamp sind expressiv und wirken spontan. Sie sind aber in einem langen Zeitraum, manchmal in Jahren, langsam entstanden. Bei näherer Betrachtung können viele sich durchdringende Auftragsschichten unterschieden werden. Dies...